Earth23Grad

USDEUR | Prechters Albtraum

Short
Earth23Grad Premium Aktualisiert   
FX_IDC:USDEUR   US-Dollar / Euro
Am Schluss wird immer abgerechnet.

Das scheint die Botschaft dieser Darstellung zu sein. Andere nennen es "Überdehnung". Zum Beispiel geschichtliches Vorbild Römisches Reich. Oder zu hoch gegriffen?

An anderer Stelle hier bei TRV habe ich jedenfalls die Wellenformation so beschrieben:
"Das ist beim USDEUR das Ende „what we call a mess", also von Chaos, also ein unaufgeräumtes Hinterzimmer, seit 1. Juli 2008. Das ist das Ende einer unschönen Wellenformation, die niemand ins Kino einladen will. Anders
gesagt der Abschluss einer B-Welle, die von einer C gefolgt wird. Daher glaube ich nicht, dass wir auf der anderen Seite des Kehrwerts zwingend so pessimistisch sein sollten. Oder im Schwäbischen: „Drr Käs isch no net gessa".
An dieser Stelle ist meine Interpretation ja bekannt. Ich warte auf den Anstieg des Euros, habe den EUR noch nicht abgeschrieben. Werde, glaube ich, demnächst eine Idee darüber in der großen Ansicht machen...".

Das demokratische Europa zeigt sich im Angesicht der Krise, bei allen Kommunikationsfehlern, im Gesamtbild stark. Passt das nicht ins Bild?

Ich hatte vor ein paar Tagen ebenfalls dort (bei Swingmann) auch meine Sicht zur Umkehrung gepostet. Der Hintergrund dazu sieht so aus (also der Kehrwert des Währungspaars, bislang ohne wesentliche Überarbeitung):
Den Count müsste ich nun mal genauer gegeneinander stellen und ggf. Aktualisieren. Die Botschaft passt aber...

Das ist eigentlich genau das, worüber Prechter seit Jahrzehnten in "Conquer the Crash" schreibt (und mit jeder Auflage immer wieder neu anpasst). Die Wellen brauchen und nehmen sich offenbar ihre Zeit.
Also ist es das jetzt? Kommt jetzt sein Alptraum? Was meint Ihr?
Kommentar: Hier das Update für einen validen Count, da gab es ja noch die Triangel der B-Welle am Beginn des Verfalls, die man berücksichtigen musste...

Das führt dann automatisch zur Bereinigung des Counts...
...so sollte er valide sein.
Kommentar: Inzwischen kann im im Kehrwert also EURUSD eine Stabilisierung erkennen. Mir gefällt derzeit die Dynamik der Wellen...
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.