DavidIusow

USD/CAD Analyse: Nächste Woche wird wichtig

FX:USDCAD   US-Dollar / Kanadischer Dollar
USD/CAD Analyse: Die Bank of Canada hat in den letzten beiden Jahren immer mal wieder gezeigt, dass sie sehr flexibel ist und auf Daten ohne große Ankündigung reagieren kann. Wird es im Dezember-Meeting erneut zur Überraschung kommen?

USD/CAD ANALYSE FUNDAMENTAL

Der kanadische Dollar hat in den letzten Wochen deutlich gegen den US Dollar nachgegeben. Grund dafür ist zum einen ein fester US Dollar sowie negative Konjunkturdaten. Ob wohl die Bank of Canada sich im Wartemodus befindet, geht der Markt davon aus, dass die aktuellen Konjunkturdaten eine weitere Zinssenkung befürworten.Seit Erreichen des Tiefs bei 1,3045 hat das Währungspaar in der Spitze um 2,17 % hinzugewonnen.
In dieser Woche konnte sich der kanadische Dollar ein wenig erholen, nachdem Daten etwas positiver ausfielen, der US Dollar etwas geschwächt blieb und Bank of Canada Governeur, Poloz, im Rahmen einer Rede etwas „hawkishere“ Töne angeschlagen hat.

BIP WACHSTUM PER Q3 KÖNNTE ÜBER NÄCHSTEN ZINSSCHRITT ENTSCHEIDEN

Allerdings hat die Bank of Canada ebenfalls zu verstehen gegeben, dass Daten, insbesondere das BIP Wachstum eine sehr wichtige Rolle im Entscheidungsprozess spielen. Heute wurden Einzelhandelsumsätze präsentiert, die im Rahmen der Erwartungen lagen. Auch die Inflation lag mit 1,9 % im Rahmen der Erwartungen per Oktober. Der Arbeitsmarkt, die Einkaufsmanagerindizes sowie der Bausektor performten zuletzt jedoch weiter negativ.
Es wird also für eine Aufwertung des kanadischen Dollars gegen den US Dollar eventuell in der kommenden Woche entscheidend sein, ob das BIP Wachstum per Q3 Erwartungen treffen oder gar übertreffen kann. Davon wird eventuell abhängen, ob der Zinssenkungszyklus der Bank of Canada vorerst tatsächlich endet oder nicht.
Der Entwicklung des Kurses nach zu urteilen, sehen das Marktteilnehmer anders. Der kanadische Dollar gehört zu der am höchsten verzinsten Währung innerhalb der G10 Staaten und die aktuellen Konjunkturdaten sprechen eher für eine weitere Zinssenkung, entweder im Dezember oder im Januar. Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.
Meinen Twitter-Channel finden Sie unter https://twitter.com/DavidIusow Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen zeitnah kommentiert.

https://www.dailyfx.com/deutsch/dax-30
https://www.dailyfx.com/deutsch/dow-jones

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden