bbtech

Dow Jones: Tendenz weiter steigend nach Rücksetzer

Long
CURRENCYCOM:US30   Dow Jones Industrial Average Index
Zitat aus der letzten Skizze:
" ...
Es wird angenommen, dass die bullische Tendenz nach einem Abbau der überkauften Situation in H4 weiter anhält und der Kurs weiter steigen wird. Träfen diese Annahmen zu, so könnten die nächsten Ziele bei ca. 34.870 und (35.102 = ATH ) liegen. Sollte der Kurs danach weiter steigen, dann ist bei ca. 35.350 aufgrund eines möglichen bärischen Shark-Pattern mit Gewinnmitnahmen zu rechnen.
... "

Die Annahmen wurden vom Markt bestätigt. Die avisierte Ziel-Marke 34.870 wurde nur um ca. 10 Punkte verfehlt. Danach erfolgte der Rücksetzer.

Zum aktuellen Chartbild:

- Gemäß dem Three Line Break Chart im Weekly und im Daily könnte der Kurs seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen, da aktuell jeweils nur grüne Kerzen auf rote Kerzen folgen.
Bilder hierzu:

- Eine bärische Wolfe Wave ist am Laufen. Zeitlich ist sie noch bis Anfang August gültig (ausgeblendet).

- Eine bullische Flagge (in Blau) ist erkennbar. Der bullische Ausbruch samt "Kissback" ist bereits erfolgt. Die mögliche Zielzone dieses Ausbruches könnte bei ca. 35.900 - 36.200 liegen.

- Eine Daily-Pop-Gun (in Dunkelgrün)mit bullischem Ausbruch ist am Laufen. Ihre möglichen TP-Ziele liegen bei ca. 35.026, 35.474 und 35.918. Ihr Buy-Trigger liegt bei ca- 34.578.

- Sollte die bullische Tendenz im Index wie angenommen weiter anhalten und der Kurs bis zur 35.350 weiter steigen, dann könnte ab hier ein bärisches harmonisches Shark-Pattern ausgebildet werden, welches auf mögliche Konsolidierung oder Korrekturen hindeuten könnte.
Bild hierzu:

- Im Daily zeigt der CCI-Indikator eine überkaufte Situation an.

Fazit:

Es wird angenommen, dass der Kurs aufgrund der laufenden bullischen Pattern weiter steigen wird. Träfen diese Annahmen zu, so könnten die nächsten Ziele bei ca. 35.026, (35.102 = ATH ), 35.474 und 35.918 liegen. Sollte der Kurs die Zone bei ca. 35.350 erreichen, dann ist aufgrund eines möglichen bärischen Shark-Pattern mit Gewinnmitnahmen zu rechnen. Wegen der im CCI-Daily angezeigten Überkaufheit könnten auch mögliche Konsolidierungen sich anschließen.
Kommentar: Ergänzung:

- Die bullische Annahme wurde heute vom Markt noch nicht bestätigt. Vielmehr kam es heute zu einem weiteren Abverkauf, was als 2. Abwärtswelle nach dem letzten Rücksetzer inkl. Erholung interpretiert werden kann.

- Die thematisierte Daily-Pop-Gun ist nun obsolet, da der Kurs wiederholt ihren Buy-Trigger angelaufen hat.

- Im H1-Chart ist eine bereits aktiv laufende bullische Wolfe Wave erkennbar. Ihre Ziellinie verläuft aktuell in der Kurszone um das letzte Zwischenhoch bei ca. 34.860.

Skizze:
Kommentar: Ergänzung:

- Im H1-Chart ist die laufende Erholung sichtbar. Die laufende bullische Wolfe Wave hat die Kursrichtung sehr gut prognostiziert.

- Der CCI im H1-Chart zeigt eine überkaufte Situation an.

- Bei ca. 34.650 könnte kurzfristig ein bärisches Gartley-Pattern ausgebildet werden, welche einen möglichen Rücklauf zwecks Abbau der Überkaufheit andeuten könnte. In diesem Fall wird der Kurs einen kleinen Umweg einlegen, bevor er die Ziellinie der Wolfe Wave erreichen könnte.

- Andernfalls könnte der Kurs ohne Umweg einfach weiter steigen.

Bild hierzu:
Kommentar: Ergänzung:

- Die Annahmen wurden vom Markt bestätigt. Die bullische Wolfe Wave wurde nun ohne Umweg über das bärische Gartley-Pattern ins Ziel gebracht.

Skizze:

Kommentare