bbtech

Dow Jones: Tendenz weiter steigend - Korrektur jederzeit möglich

Long
CURRENCYCOM:US30   Dow Jones Industrial Average Index
Allen interessierten Leser_Innen und Mitstreiter_Innen wünsche ich einen guten Start und ein erfolgreiches neues Börsenjahr 2022

Zitat aus der letzten Skizze:
" ...
Es wird angenommen, dass weitere Kurssteigerungen sehr wahrscheinlich sind. Diese könnten zu neuen ATH führen. Danach könnte eine mögliche Korrektur anstehen, welche zu tiefere Kurse führen könnte.
... "

Die Annahmen wurden zum Teil bestätigt. Ein neues ATH wurde ausgebildet.

Zum aktuellen Chartbild:

- Gemäß dem Three Line Break Chart ist im Weekly und im Daily ein Aufwärtstrend am Laufen. Im Daily würde der Aufwärtstrend bei einem Daily-Close unterhalb von 36.023 unterbrochen.
Bilder hierzu:

- Aktuell ist ein Ascending Broadening Wedge erkennbar, welches tiefere Ziele beim nachhaltigen Bruch seiner unteren Trendlinie im Bereich von ca. 33.035 anzeigt (Rot). Vorher könnten jedoch neue All-Time-High ( ATH ) erreicht werden. Möglicherweise könnten Kurse oberhalb von 37.000 ausgebildet werden.

- Eine bärische Wolfe Wave wurde ausgebildet und aktiviert. Aktuell befindet sich der Kurs in ihrer Überschusszone, welche auch Kurse bis ca. 37.500 zulassen würde (Blau). Zeitlich ist sie noch bis ca. Mitte Februar gültig.

- Bei ca. 36.048 - 36.180 verlaufen die Rücklaufzonen einer Weekly-Divergenz sowie einer H4-Divergenz. Noch tiefer bei ca. 34.470 - 34.832 verläuft die Rücklaufzone einer Daily-Divergenz.

Fazit:

Es wird angenommen, dass weitere Kurssteigerungen aufgrund der o. g. Ausführungen sehr wahrscheinlich sind. Diese könnten zu weiteren ATH führen. Danach könnte eine mögliche Korrektur anstehen, welche zu tieferen Kurse führen könnte. Bei Kursen ab ca. 37.300 im Bereich der oberen Trendlinie des ADBWs ist mit möglichem Widerstand zu rechnen.