Philboy

CICLE LOW mit ordentlich Support.

Long
CURRENCYCOM:US100   US 100
In den Märkten befinden wir uns an einem sehr spannenden Punkt. Einerseits haben wir extreme Volatilität gesehen mir starken Abverkäufen, was grundsätzlich nicht lange andauert und ein Zeichen auf Umkehr bedeutet, andererseits, beschäftigt man sich mit Kyllen, so sieht man, dass das große "Quartalszyklus" von Q3 jetzt zu Ende ist und wir ab nächster Woche in einen
neuen Zyklus kommen, welcher wiederum steigende Kurse mit sich bringen könne, in den Oktober hinein.

Andererseits, sehen wir dass das Momentum verloren geht, den Bären wird langsam langweilig und obwohl, die US Treasuries und der Dollar enorm steigen, der Markt sich nur noch schwer nach unten bewegt (Stand Montag 26.09.2022), was wieder zeigt, dass wir uns in einer Anti-zyklischen Marktphase bewegen indem der Markt erste Anzeichen auf einen nachten Schub gibt.

Der USD hat seine obere Trendlinien-Grenze erreicht und ich jetzt ebenso anfällig für Korrektur.

Wir werden sehen wie sich der Markt verhält, ich bin allerdings kurzfristig für das Q4 eher auf der Long Seite, als auf der Short Seite.


Viel Erfolg

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.