tiednogh

Ölpreise als Inflationstreiber? Glaube ich nicht.

TVC:UKOIL   Brent Rohöl CFD's
Ölpreisspekulanten erhöhten in den letzten Monaten ihre Kursziele für Brent auf 90, 100, sogar 125 bis 190 Dollar . JP Morgan ist nach wie vor extrem bullisch, Goldman Sachs auch. Nachvollziehbar ? Nein . Händler ,die täglich Heizöl an ihre Kunden verkaufen und ihr Geschäft eigentlich kennen müßten, gehen von fallenden Preisen im nächsten Jahr aus. Wieviel spekulatives Kapital in den Preisen steckt, konnte man in den letzten Tagen beobachten. Deutliche Kursverluste von 10 % an einem Tag sprechen eine deutliche Sprache. Bei der Betrachtung des Chartbildes fällt auf , das der Preis in den letzten Jahren keinen nachhaltigen Trend mehr ausbilden konnte, sondern nur für Rangetrader interessant war. Das wird meiner Meinung nach auch so bleiben. Kurse zwischen 75 und 85 Dollar kann man shorten, unter 55 Dollar würde ich long gehen.