Evan_Moe_Money

Das (Bullishe) Dreieck

Ausbildung
AMEX:TIS   None
Was zuerst nach einem Trendwechsel in Form eines double-tops aussieht, stellt sich später als Dreieck heraus.

Wir sehen in diesem Beispiel schön, wie die Bären versuchen den Preis nach unten zu drücken, aber mit jedem Gegenangriff der Bullen schwächer werden, bis die Bullen den Kampf gewinnen.

Oder: der Preis prallt zwar immer wieder vom Widerstand (obere Line des Dreiecks) ab, allerdings fällt der Preis nach jedem abprallen weniger weit, bis irgendwann der Widerstand ganz fällt und der Preis nach oben ausbricht.

Zur Kurszielberechnung nimmt man die weiteste Stelle des Dreiecks und setzt diese an den Ausbruchspunkt nach oben an ( lila Linie).

Dieses Muster gibt es auch als absteigendes Dreieck, dann in umgekehrter Version. Hier ist dann die gerade Linie am Boden.

Auch als gleichmäßiges Dreieck kommt diese Formation vor, und ist in der Regel auch eine Fortsetzungsformation. Das gleichmäßig Dreieck kann allerdings auch als Umkehrformation auftreten.
Kommentar: Nachtrag: Eine absolute Voraussetzung ist, das wir einen intakten, übergeordneten (für dieses Beispiel) Aufwärtstrend haben. Haben wir keinen Trend, kann auch kein Trend fortgesetzt werden!

Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.