Evan_Moe_Money
Ausbildung

Das (Bullishe) Dreieck

AMEX:TIS   None
85 views
2
85 0
Was zuerst nach einem Trendwechsel in Form eines double-tops aussieht, stellt sich später als Dreieck heraus.

Wir sehen in diesem Beispiel schön, wie die Bären versuchen den Preis nach unten zu drücken, aber mit jedem Gegenangriff der Bullen schwächer werden, bis die Bullen den Kampf gewinnen.

Oder: der Preis prallt zwar immer wieder vom Widerstand (obere Line des Dreiecks) ab, allerdings fällt der Preis nach jedem abprallen weniger weit, bis irgendwann der Widerstand ganz fällt und der Preis nach oben ausbricht.

Zur Kurszielberechnung nimmt man die weiteste Stelle des Dreiecks und setzt diese an den Ausbruchspunkt nach oben an ( lila Linie).

Dieses Muster gibt es auch als absteigendes Dreieck, dann in umgekehrter Version. Hier ist dann die gerade Linie am Boden.

Auch als gleichmäßiges Dreieck kommt diese Formation vor, und ist in der Regel auch eine Fortsetzungsformation. Das gleichmäßig Dreieck kann allerdings auch als Umkehrformation auftreten.
Kommentar: Nachtrag: Eine absolute Voraussetzung ist, das wir einen intakten, übergeordneten (für dieses Beispiel) Aufwärtstrend haben. Haben wir keinen Trend, kann auch kein Trend fortgesetzt werden!
Kapitalerhalt steht über allem.

Trade what you see, not what you think
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Schnellhilfe Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Schnellhilfe Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden