StefanBode

#SZG - Nerven aus Stahl .... #salzgitter

XETR:SZG   SALZGITTER AG O.N
... braucht ein Investor von Salzgitter Aktien.

Seit dem Allzeithoch im Juli 2007 vor der letzten Finanzkrise bei 158,70 Euro , kannte der Kurs nur eine Richtung.

ABWÄRTS

Nun ist das Allzeittief bei 5,85 Euro aus November 2002 nicht mehr weit und rückt in greifbare Nähe. Das war übrigens die vorletzte Finanzkrise.

Wenn also Deutschland nicht untergeht und ins nächste Mittelalter rutscht, besteht für die Salzgitter Aktie noch Hoffnung, das die Corona-Depression zum Wendepunkt der Salzgitter AG und der zugehörigen Aktie werden könnte. Eigentlich wird Stahl immer gebraucht, sei es für den Bau von Autos, Hoch-/Tiefbau, Bleche, .... und die Liegenschaften und Maschinen von Salzgitter sind mehr wert, als die Börse dem Unternehmen aktuell zu erkennt.
Aber kaufen würde ich die Aktien im Moment nicht, denn 40% Kursverlust können auch hier noch einmal schnell umgesetzt werden.

Mit 1/3 EK und 2/3 FK besteht zumindest eine gute Überlebenschance, wenn gleich sich das Unternehmen von vielen Mitarbeitern trennen wird, um überhaupt das Überleben sicher stellen zu können.

Wecker liegt auf dem Allzeittief.

Gruß

Stefan Bode


https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de

Kommentare

Ordentliches Unternehmen und großer Arbeitgeber und Auftraggeber in der Region Salzgitter - insbesondere für Bahn und Transportbranche ! Gegen die Importpreise für Stahl kommt man jedoch auf Dauer nicht an ! Etwas zukunfstfähiger ist da schon
Klöckner Stahl SE Duisburg - produziert selbst kaum noch und ist auch digital schon gut aufgestellt. Aktienkurs hat sich auch auf weit unter Buchwert reduziert. Der Großindustrielle Loh hatte für 240 MIo Aktien zu über 8 € erworben - 2018 ! Lohnt sich zu beobachten was das künftig passiert. Irgendwann brummt die Konjunktur wieder !
+1 Antworten
StefanBode 036523aab7934870bb71b802b0d078
@036523aab7934870bb71b802b0d078, schaue ich mir mal an. Danke dir. Finde bei Salzgitter den Vorstand Prof. Dr. Fuhrmann toll. Ist ein richtig guter Unternehmensführer mit den richtigen Ansichten. Nur bei der Politik die EU und Berlin macht, hat der Deutsche Standort keine Zukunft und damit wird auch nicht Investiert obwohl Sie wollen. Wären auch bereit Stahl aus Wasserstoffenergie zu produzieren aber dann kostet die Tonnen Stahl ca. 50$ mehr als die aus dem Ausland. Aber die Politik schützt die Standorte auch nicht.
Antworten
Danke Stefan ! Denke hat kaum einer im Blick gehabt. Jetzt brauchen wir alle einwenig nerven aus Stahl 🤔😃💪
+1 Antworten
Danke dass du dein wissen teilst. Ich freue mich immer auf deine informativen Analysen, natürlich auch bei youtube!
+1 Antworten
schöne analyse, danke.
+1 Antworten
Danke fürs teilen Stefan, freue mich immer über deine Ideen hier :)
+1 Antworten
@solitz, danke dir für die Rückmeldung.
+3 Antworten
@solitz, besser Klöckner beobachten !
+1 Antworten
Krasser Titel. Schaue ich mir mal in Ruhe an.
Danke, Stefan
+4 Antworten
StefanBode Karlsruhe
@Karlsruhe, Keine Eile, die Krise wird uns noch ein wenig in der Umklammerung halten.
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden