SwissView
Long

SPX / SPX long, Kursziel kurzfristig 2.650 - 2.750

FOREXCOM:SPXUSD   US SP 500 CFD
Der breite US Aktienmarkt zeigt derzeit ein Reversalpatten für den langfristigen Trend (Mögliches Doppeltop). Charts zeigen den Kursverlauf, erklären aber nicht die Gründe, warum ein Asset fällt oder steigt. Der Grund für den heutigen Kurseinbruch sind von China angekündigte Strafzölle. Gleichzeitig will China vor der WTO klagen. Donald Trump rudert in den ersten tweets bereits zurück. Die Strategie Chinas ist ähnlich der, die die EU vorbereitet hat. Die Zölle treffen zielen direkt auf die midterm elections im November.



Trump kann sich keine weiteren Stimmverluste mehr leisten:

http://www.thecrosstab.com/2018-midterms-forecast/

Die Daten sind bei Aufruf jeweils aktuell.
Trade ist aktiv: Strafzölle gegen China

Trumps gefährlicher Handelspoker

US-Präsident Donald Trump beschwört einen vernichtenden Handelskrieg mit China herauf. Die neuen Strafzölle sind bisher nur eine Drohung - doch die hat schon jetzt böse Folgen.

Schon jetzt gibt es einen Aufstand der US-Wirtschaft. Zwar beklagen sich die Firmen seit Langem über Chinas unfaire Handelspraktiken. Doch Strafzölle halten nur wenige für eine Lösung - im Gegenteil: Sie könnten ihre zentralen Lieferketten zerstören und damit die globale Konkurrenzfähigkeit.

http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/strafzoelle-trumps-gefaehrlicher-poker-mit-china-a-1201211.html
Trade ist aktiv: Larry Kudlow rudert zurück:

Trade ist aktiv: SPY @ 2.632: Dow rises 100 points, stocks make roaring comeback from morning plunge on trade war fears

China's Ministry of Commerce said the tariffs are designed to target up to $50 billion in U.S. products annually and would hit goods like soybeans and cars.
At its session lows, the Dow fell more than 500 points, while the S&P 500 and Nasdaq plunged as much as 1.6 percent and 1.9 percent, respectively.
"The emotional tape presents investors with a buying opportunity," notes one analyst.

ES: Falling Wedge (Reversal Pattern)
http://stockcharts.com/school/doku.php?id=chart_school:chart_analysis:chart_patterns:falling_wedge_reversal
Kommentar: SPY @ 2.644: "Larry Kudlow Rally"


Stocks make a monster comeback, Dow rallies more than 700 points from lows of the day

China's Ministry of Commerce said the tariffs are designed to target up to $50 billion in U.S. products annually and would hit goods like soybeans and cars.
At its session lows, the Dow fell more than 500 points, while the S&P 500 and Nasdaq plunged as much as 1.6 percent and 1.9 percent, respectively.
"The emotional tape presents investors with a buying opportunity," notes one analyst. https://www.cnbc.com/2018/04/04/us-stock-futures-dow-data-trade-tech-and-politics-in-focus.html

Trade ist aktiv: SPY @ 2.646: "Larry Kudlow Rally"

Larry Kudlow: Trump's tariffs on China may not go into effect

Larry Kudlow says President Trump's proposed tariffs on China may not take effect.
The U.S. and China have taken trade actions against each other, escalating tensions between the world's two largest economies.
Kudlow calls the stock market reaction to the trade moves "mild."
https://www.cnbc.com/2018/04/04/larry-kudlow-says-trump-china-tariffs-may-not-take-effect.html
Kommentar: SPY @ 2.650 um 21.45 Uhr: 1. Kursziel (2.650) erreicht. Nächstes Kursziel ist die Downtrendline bei 2.750. Trade bleibt aktive, SL @ Einstandspreis.
Trade ist aktiv: New York Schluss Rasante Aufholjagd - Kudlow dämpft Zoll-Ängste
Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.04.2018, 22:39
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10422071-roundup-aktien-new-york-schluss-rasante-aufholjagd-kudlow-daempft-zoll-aengste
Trade ist aktiv: „Larry Kudlow Rally“

Im eskalierenden Handelsstreit mit China gibt es aus dem Weißen Haus Signale von Verhandlungsbereitschaft. Der oberste Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, Larry Kudlow, sagte auf die Frage, ob die Zölle letztlich gar nicht in Kraft treten könnten: "Ja, das ist möglich. Das gehört zum Prozess." In einer Auseinandersetzung wie dieser würden alle Werkzeuge genutzt.

Kudlows überraschende Einlassungen folgten am Mittwoch (Ortszeit) unmittelbar auf Chinas Ankündigung, Strafzölle der USA seinerseits mit Zöllen im identischen Wert von 50 Milliarden US-Dollar zu vergelten. Diese Verschärfung im Handelsstreit der beiden größten Volkswirtschaften nährte massiv die Sorgen über Gefahren für die Weltwirtschaft.
http://de.4-traders.com/boerse-nachrichten/Leisere-Tone-aus-den-USA-im-Handelsstreit-mit-China--26282471/?utm_medium=RSS&utm_source=tradingview&utm_content=20180405

vs.

Trump Twitter Pause: Kein Wort mehr zu Mexiko oder China
https://mobile.twitter.com/realdonaldtrump

„Trumps Twitter Indikator“ —> 24h kein Tweet mehr (zu einem vorher hochgekochten Thema) sagt folgendes aus: Trump ändert seine Meinung (für kurze oder längere Zeit).
Trade ist aktiv: SPX @ 2.654: Kurzfristiger Downtrend gebrochen.

Trade ist aktiv: Globale „Larry Kudlow Rallye“


Aktien Frankfurt Schluss: Anleger jubeln über versöhnliche Töne im Handelsstreit
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die jüngste Erholung am deutschen Aktienmarkt hat sich am Donnerstag deutlich beschleunigt. Unter den Anlegern sorgten beschwichtigende Äußerungen der US-Regierung im Handelskonflikt mit China für spürbare Erleichterung. Der Dax baute seine Gewinne stetig aus und schloss 2,90 Prozent höher bei 12 305,19 Punkten. Der hiesige Leitindex erreichte das höchste Niveau seit rund zwei Wochen und verzeichnete den größten prozentualen Tagesgewinn seit rund einem Jahr.

Gestützt wurde der Aktienmarkt außerdem vom schwachen Euro , der sich über Nacht unter der Marke von 1,23 US-Dollar etabliert hatte - und so die Exportbedingungen für die europäischen Unternehmen erleichtert. http://de.4-traders.com/boerse-nachrichten/Aktien-Frankfurt-Schluss-Anleger-jubeln-uber-versohnliche-Tone-im-Handelsstreit--26286583/?utm_medium=RSS&utm;_source=tradingview&utm;_content=20180405
Trade ist aktiv: Warum sich Trump keinen Tradewar mit China leisten kann:

China's $1.2 trillion weapon that could be used in a trade war with the US

China holds $1.17 trillion of U.S. government debt.
Economists and investors worry if there is a trade war, China could reduce its U.S. debt holdings as a political weapon against the Trump administration tariffs proposal.
If that happens, the dollar could fall and other countries could follow suit and sell their holdings.
If China reduces its buying at a time when the U.S. is increasing its supply of new Treasuries into the market, that could lead to a rout in the bond market.
https://www.cnbc.com/2018/04/05/chinas-1-point-2-trillion-weapon-that-could-be-used-in-a-us-trade-war.html

Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Trump Orders Consideration of $100 Billion in New China Tariffs
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-04-05/trump-orders-u-s-trade-rep-to-consider-100-billion-in-additional-china-tariffs
Kommentar: SPY closed @ 2.650
Kommentar: SPY closed @ 2.650.
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht
Trade ist aktiv: Re entry @ 2.630.
Trade ist aktiv:
Trade ist aktiv: Warten auf "Larry Kudlow": Bleibt es bei Trumps bisherigen Verhaltenweisen, wird sein Stab wieder versuchen, das Chaos in Ordnung zu bringen. Die angekündigten 100 Mrd. USD Strafzölle werden dann vermutlich wieder relativiert, umargumentiert oder verharmlost.

Trade ist aktiv: SPY @ 2.637: Man gewöhnt sich an Trump. Der Handelsstreit wir, voraussichtlich, vor der WTO landen und dort jahrelang diskutiert werden.

Trade ist aktiv: SPY @ 2,634: Asian stocks trade sideways after Trump's tariff statement; Hong Kong outperforms https://www.cnbc.com/2018/04/05/asia-markets-us-china-trade-tensions-currencies-and-stocks-in-focus.html
Kommentar: Letzte Chance für Trump:

"Markets are deservingly losing patience with the administration's approach to this," he said.„

Hope for an US-China trade agreement just got 'thrown under the bus,' Wall Street veteran Peter Boockvar says
"Any hope that this spat with China was going to stay contained with an ultimate agreement at the end of the day just got thrown under the bus," Peter Boockvar, CIO of Bleakley Advisory Group said.
President Donald Trump said on Thursday that he had told U.S. trade officials to consider $100 billion in additional tariffs against China. https://www.cnbc.com/2018/04/05/us-china-trade-agreement-hopes-now-dashed-peter-boockvar.html
Trade ist aktiv: SPY @ 2.648: Trumps Team wird versuchen, das zerschlagene Prozellan wieder zu "kitten". Bis zu den Wahlen im November könnte dies noch funktionieren.

Trade ist aktiv: SPY @ 2.650: Zeit für die "Putzkollone" in 'Trumps Team, die das zerschlagene Porzellan auflesen muss:

China will not hesitate with 'major response' to new tariffs: Ministry of Commerce
https://www.cnbc.com/2018/04/06/china-will-not-hesitate-with-major-response-to-new-tariffs-ministry-of-commerce.html

vs.

There's 'no fundamental problem' with the US trade deficit, Harvard economics professor says https://www.cnbc.com/2018/04/06/ambrosetti-forum-no-problem-with-us-trade-deficit-professor-says.html


Trade ist aktiv: SPY @ 2.644: Trump zerschlägt weiter Prozellan:

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/982264844136017921

Die Auswirkungen:

https://pbs.twimg.com/media/DaG05gCU8AESCbW.jpg:large

Am Wochende werden Trumps Berater viel Zeit und Mühe haben, das Porzellan zu kitten.

Trade ist aktiv: SPY @ 2.636: rump hat keine andere Wahl: Wenn er seine Twitter-Tiraden nicht sofort stoppt, wird er die Midterm Elections verlieren und den Demokraten die Mehrheit im Kongress ermöglichen. Die Demokraten wiederum können dort mit einfacher Mehrheit jederzeit ein Impeachmentverfahren gegen Trump eröffnen.

Trump's tariff gamble with China could be catastrophic for the economy, the GOP — and his own presidency

President Trump's tariff battle could derail the economy, threaten Republican majorities in midterm elections and lead to chances of impeachment votes, Ben White says.
https://www.cnbc.com/2018/04/06/trump-trade-war-with-china-could-be-catastrophic-for-gop-and-his-presidency.html
Trade ist aktiv: SPY @ 2.630: Schadenbegrenzung durch Trumps Team:
Treasury Secretary Mnuchin says there is the possibility of a trade war with China, but that's not the objective
https://www.cnbc.com/2018/04/06/mnuchin-said-he-is-in-communication-with-china-about-tariffs-objective-is-not-a-trade-war.html
Trade ist aktiv: SPY @ 2.604: DJIA @ 23,9k (-600): Wirtschaftsdaten überzeugen nicht. Trumps verbale Attacken gegen China verunsichern Anleger. Trump muss seine Tonlage ändern oder er verliert am 6. November die Mehrheit im US Kongress. News:

DOW JONES, S&P 500, NASDAQ

Wall Street fürchtet Handelskrieg – Dow schließt mehr als 570 Punkte im Minus
US-Präsident Trump droht mit weiteren China-Strafzöllen. Das verunsichert die Börsianer. Und auch die Arbeitsmarktdaten überzeugen nicht. http://app.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/dow-jones-sundp-500-nasdaq-wall-street-fuerchtet-handelskrieg-dow-verliert-mehr-als-700-punkte/21149210.html
Trade ist aktiv: SPY @ 2.604: Trump bringt Unterstützer gegen sich auf:

Conservative Koch brothers network breaks with Trump over brewing trade war with China

The Koch network backed by conservative billionaires Charles and David Koch opposes tariffs.
"Our view is we are hopeful the administration will reverse course on these policies because tariffs ultimately hurt more jobs then save and hurt the very people they intend to help," said a spokesman for one of the groups in the network.
The Koch groups are worried that tariffs and a trade war with China would offset any potential positive economic gains from the GOP's tax cuts. https://www.cnbc.com/2018/04/06/koch-brothers-network-breaks-with-trump-over-china-trade-war.html
Trade ist aktiv: 'The dumbest possible way': Heartland Republicans rip President Trump's tariff plans
Republicans have already started to criticize President Donald Trump's tariff escalation with China.
Beijing has threatened to hurt farming states with proposed tariffs on soybeans and other agricultural products.
Some House Republicans in states with major farming presences already face tough re-election bids.
https://www.cnbc.com/2018/04/06/ben-sasse-
Trade ist aktiv: Trade dominates week ahead and two big events could impact markets

Developments on the trade front trump just about everything else for markets in the week ahead, and stocks could stay under pressure if there are no positive developments.
Two big events on the trade front could influence markets in the week ahead, including possible progress on NAFTA and a key speech by Chinese President Xi Jinping.
Earnings season kicks off at the end of the week with reports from BlackRock and major banks, JPMorgan, Citigroup and Wells Fargo.
There is also important inflation data, with CPI Wednesday.
https://www.cnbc.com/2018/04/06/trade-dominates-week-ahead-and-two-big-events-could-impact-markets-.html
Trade ist aktiv: Trump kann sich keine weiteren Kursverluste an den Aktienmärkte mehr erlauben - und weiss das anscheinend sehr genau:

FOXNews, Fox & Friends, ist bekanntlich Trumps "Advisor". Dieses Video gibt alle wichtigen Infos:

http://video.foxnews.com/v/5766180126001/#sp=show-clips

Reince Priebus talks GOP prospects for 2018 midterms
Will a strong economy help Republicans hold on to Congress? Former White House chief of staff Reince Priebus weighs in on 'Fox & Friends.'
Trade ist aktiv: Trumps "Erfolg" bei Kursgewinnen des DJIA: Nur Platz 8 (!):

Trump Rattles Stocks With His Tweets

Fallen Ranking
President Trump's ranking when it comes to equity returns has slipped to 8th place
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-04-06/trump-tweets-toy-with-stocks-as-trade-bluster-shakes-wall-street
Trade ist aktiv: US farmers in 'precarious position' with China as trade war fears escalate
A wide swath of the farm economy could be impacted if China goes ahead with tariffs on soybeans and other lucrative crops.
China's list of U.S. goods facing tariffs also includes cotton, corn, wheat and beef.
U.S. agricultural exports to China represent almost $20 billion annually for American farmers.
China buys roughly half of the U.S. soybean exports, or about $14 billion annually, and is the second-largest buyer of American cotton. https://www.cnbc.com/2018/04/07/us-farmers-in-precarious-position-with-china-amid-trade-war-fears.html
Trade ist aktiv: : DAX-AUSBLICK

Die Börsen sind gefangen im Handelsstreit
VonMatthias Streit
Die USA und China überziehen sich weiterhin gegenseitig mit Strafzöllen. Analysten reagieren mit Zweckoptimismus. Von wegen Erleichterung: Kurz nachdem der Wirtschaftsberater von Donald Trump, Larry Kudlow, einen versöhnlichen Ton im Handelsstreit zwischen den USA und China anstimmte – es könnte am Ende vielleicht gar nicht zu den angedrohten Strafzöllen kommen – legte sein Chef noch einen drauf. Am Donnerstagabend sinnierte US-Präsident Donald Trump, weitere Strafzölle in Höhe von 100 Milliarden Dollar gegen China zu verhängen, und belastete damit die Stimmung an den Börsen am Freitag. http://app.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/dax-ausblick-die-boersen-sind-gefangen-im-handelsstreit/21149394.html
Trade ist aktiv: GEOPOLITICS:

Trump ändert seine Tonlage: "Best buddy" von Chinas President Xi und harter Kämpfer gegen "Animal Assat" nach den Giftgasangriffen.

"President Xi and I will always be friends, no matter what happens with our dispute on trade. China will take down its Trade Barriers because it is the right thing to do. Taxes will become Reciprocal & a deal will be made on Intellectual Property. Great future for both countries!"
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/982954355509907457

https://www.theguardian.com/us-news/2018/apr/08/trump-seeks-to-ease-trade-war-fears-by-saying-china-will-take-down-barriers

vs.

Many dead, including women and children, in mindless CHEMICAL attack in Syria. Area of atrocity is in lockdown and encircled by Syrian Army, making it completely inaccessible to outside world. President Putin, Russia and Iran are responsible for backing Animal Assad. Big price...

....to pay. Open area immediately for medical help and verification. Another humanitarian disaster for no reason whatsoever. SICK!

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/982966315467116544
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/982967389028569088
Trade ist aktiv: APPLE, GOOGLE, AMAZON

US-Tech-Giganten stellen sich gegen Trumps Zölle
Führende US-Tech-Firmen haben sich in einem Brief an US-Wirtschaftsminister Mnuchin gegen US-Zölle gewandt. Die USA sollten auf die WTO setzen. http://app.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/apple-google-amazon-us-tech-giganten-stellen-sich-gegen-trumps-zoelle/21153698.html
Trade ist aktiv: Dow looks set to bounce more than 200 points higher at the open, after a 550-point drop Friday https://www.cnbc.com/2018/04/09/us-stock-futures-dow-tech-and-politics-on-the-agenda.html
Trade ist aktiv: SPY @ 2.650 Wall Street edges higher as techs gain, trade war worries ebb
All three major U.S. indexes rose more than a percent on Monday as gains in technology shares and a softer stance by U.S. policymakers on China trade tariffs powered a rebound in stocks from last week's selloff. Nine of the 11 major S&P sectors were higher and 27 of the 30 Dow components were in the positive territory. Boeing (N:BA) was the biggest boost to the Dow, while gains in Apple shares (O:AAPL) led the S&P 500. The FANG group, comprising four closely watched internet stocks: Facebook Inc (O:FB), Amazon.com Inc (O:AMZN), Netflix Inc (O:NFLX) and Alphabet Inc's Google (O:GOOGL), were up between 1.1 percent and 3.4 percent.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/us-stock-futures-higher-as-uschina-trade-war-fears-ease-1384576
Trade ist aktiv: Tagesgewinne vollständig zu Handelsschluss verloren:



Die weitere Entwicklung hängt an der Politik. Am 10. April äussert sich Chinas Premier Xi zur Handelspolitik. Steigen die Kurse am Dienstag, 10.4.2018, würde sich ein Reversal Pattern bilden.
Trade ist aktiv: Stocks jump as Xi calms jitters over U.S.-China trade row

U.S stock futures rallied, Asian equities bounced and the safe haven yen fell on Tuesday, as Chinese President Xi Jinping promised to lower import tariffs on products including cars, helping soothe investor jitters over an escalating U.S.-China trade row.

Xi, speaking at the Boao Forum for Asia in Hainan province, said that China will take measures to sharply widen market access for foreign investors, raise the foreign ownership limit in the automobile sector and protect intellectual property of foreign firms. Xi's comments prompted a rapid and largely positive reaction in financial markets, which have been rattled over the past week on fears the tit-for-tat U.S.-China tariffs will explode into a full-scale trade war in a blow to global growth. https://www.investing.com/news/stock-market-news/stocks-jump-as-xi-calms-jitters-over-uschina-trade-row-1386254
Trade ist aktiv: Entspannung im Handelsstreit

China verspricht geringere Zölle

Mitten im Handelsstreit mit den USA gelobt Chinas Präsident Xi Jinping, die Wirtschaft stärker zu öffnen und die Zölle zu senken. An den Finanzmärkten kommt das gut an - dabei sind die Versprechen reichlich schwammig. http://m.spiegel.de/wirtschaft/soziales/handelskrieg-zwischen-china-und-usa-xi-jinping-verspricht-wirtschaftliche-oeffnung-a-1202053.html
Trade ist aktiv: Vielversprechender Chartaufbau:

Algos reagieren auf jeden Print in den Charts. Für den breiten US Aktienmarkt (SPX) gibt der Chart 3 Signale in 3 verscheidenen Zeitebenen:

- double bottom (mittel/langfristig)
- Trendbruch letzter Downtrend (kurz/mittelfristig)
- mögliches inverted hammer reversal pattern (kurzfristig)

Trade ist aktiv: Mark Zuckerberg hat - bislang einen sehr überzeugenden Auftritt in der Anhörung vor dem US Kongress:

https://www.cnbc.com/2018/04/10/watch-facebooks-mark-zuckerberg-testify-before-congress.html

Die US-Aktienmärkte werden durch Facebook - bislang - nicht negativ beeinflusst. FB selbst steigt auf 163 USD an.
Trade ist aktiv: TPP

USA erwägen Rückkehr zu Pazifik-Handelsabkommen

Die Aufkündigung war eine seiner ersten Amtshandlungen - nun lässt US-Präsident Trump Wege suchen, wie die Vereinigten Staaten doch wieder Teil des transpazifischen Handelsabkommens werden könnten. http://m.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-erwaegt-rueckkehr-zu-pazifik-handelsabkommen-a-1202676.html
Trade ist aktiv: Blick in die News: Donald Trump hat in Europa keine Schlagzeilen mehr.

Letzter Tweet: "Ich, Donald Trump, bin jetzt beliebter als Obama". Das dürfte niemanden mehr freuen als Vladimir Putin und Xi Jinping. Und die Aktienmärkte. https://de.wikipedia.org/wiki/Xi_Jinping

Just hit 50% in the Rasmussen Poll, much higher than President Obama at same point. With all of the phony stories and Fake News, it’s hard to believe! Thank you America, we are doing Great Things. https://twitter.com/realDonaldTrump/status/985529299905187840




DAX eröffnet die Woche mit Kursen Richtung 12,6k.
Trade ist aktiv: SPX/SPY @ 2.700: 2. Kursziel in Reichweite. Kursziel wird abgesenkt von 2.750 auf 2.740.

Trade ist aktiv: GEOPOLITICS:

US extends tariff exemptions for European Union and other allies
The May 1 deadline for steel and aluminum tariff exemptions for U.S. allies has been extended.
Instead, Trump decided to postpone any decision on the European Union, Canada and Mexico for 30 days.
https://www.cnbc.com/2018/04/30/us-extends-tariff-exemptions-for-eu-and-other-allies.html
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: SPY @ 2.740 - Kursziel erreicht, Trade closed.

Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: (Weitere Updates in o.a. Trading Idea)
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Trade opened @ 2.576 USD
Trade closed @ 2.740 USD
—————————————
............ net gain 166 USD
Kommentar: Trumps „Trade War“ U-Turn

One of the World's Biggest Phone Firms Is Stopping Operations Because of a Ban on Buying U.S. Parts
http://fortune.com/2018/05/10/zte-components-china-technology-denial-order/

vs.

Trump seeks to save Chinese jobs at ZTE ahead of trade talks
http://www.bbc.com/news/business-44103081

vs.

Trump says he's working with Chinese president to get ZTE 'back into business, fast'
https://www.cnbc.com/2018/05/13/trump-says-he-and-xi-jinping-working-to-get-zte-back-into-business.html

vs.

News
What the Heck Is Even Going on With This Trump Tweet About ZTE and Chinese Jobs https://gizmodo.com/what-the-heck-is-even-going-on-with-this-trump-tweet-ab-1825994615
Kurzes erstes Ziel eventuell:
Antworten
Lyiness Lyiness
@Lyiness, und wieder ein vorheriges HL dem ich bei einem Abwärtstrend immer ein Auge für ein potentielles Signal für eine Umkehr widme.
Antworten
@Lyiness, perfekt. Thx.
Antworten
Lyiness Lyiness
@Lyiness, ein gutes ausstiegskriterium bei einer short Option ist es, wenn ein HL gebildet wird und es das zweite mal davon abprallt und nicht mehr nach unten bricht.
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden