Yankyy
Short

S&P Gewinne mitnehmen

SP:SPX   Der S&P 500 Index
In dem Chart waren 2 mögliche Szenarien eingezeichnet, in denen ich beschreiben wollte wann und wie Der S&P Crasht. Wir sehen Das der Kursverlauf die eingezeichneten Level exakt respektiert. Die 12345- Welle ist vorbei. Auch diese Welle war wie im Dax eine Korrekturwelle! Der S&P könnte noch schlimmer aussehen als der Dax . Auch hier hat der Markt sich extrem irrational verhalten. Trotz schlechten Fundamental Daten legend die US-Indizes eine extreme Rallye hin. Auch hier habe ich schon öfters erwähnt, das es sich hier belegbar weitestgehend um Privatanleger handelt. Auch hierfür gibt es Gründe: Die meisten Menschen gehen nach einem 10 jährigen Bullmarkt von Korrekturen aus und leben nach dem Motto Buy-The-Dip. Wo sonst sollen die Menschen auch sonst mit ihrem Geld hin? Edelmetalle bewegen sich seit Jahren mehr oder weniger seitwärts oder fallen und die kleinen Gewinne werden gnadenlos von der Inflation aufgefressen. Vom Geld auf der Bank liegen lassen will ich garnicht anfangen. Immobilienpreise sind so hoch wie nie, auch das wird früher oder später ein Ende finden. Das nächste wird sein das die Menschen ihr Geld in Edenmetalle investieren, da Sie denken Gold ist Krisenresistent. Fakt ist auch Gold fällt während einem Crash bzw stark fallenden Kursen an den Finanzmärkten. Auch Aktientitel aus den USA sind in meinem Depot nichtmehr vorhanden und wurden schon seit längerer Zeit Glatt gestellt. Schaut euch die FANG- Aktien an alle bewegen sich in heftige Wiederstände und steigen nahezu parabolisch. Das sind alles Blow-Off Wellen und enden meistens in starken Abverkäufen. Ich rechne bei allen großen Aktien in den US_Indizes extreme Abverkäufe. Um Namen zu nennen: Boing, Apple , Amazon, Facebook , Netflix . Alle anderen Aktien werden mitziehen. Ich habe vor einiger Zeit schon Ideen zu Aktien mit großen Einfluss auf den DOW. Das waren nur ein paar Beispiele von extrem Bearishen Chartbildern, diese Liste könnte man endlos weiterführen. Ich bin KEIN finanzieller Berater, trotzdem würde ich in dieser Zeit zu Vorsicht raten. Man hat nicht so viel zu verlieren wenn man seine Cash - Quote hochhält. Wenn Einzelaktien jedoch zunehmend unter Druck geraten sind extreme Verluste möglich. Über Katalysatoren für einen Crash kann man spekulieren, für möglich halte ich unter anderem den Brexit. Keine finanzielle Beratung!
Kommentar: Für eine Short Position auf den index werde ich weiter Updaten. Wie gesagt ich würde bisher lediglich Gewinne mitnehmen. Für eine Shortposition ist es eindeutig zu früh. FANG Aktien und große Einzelaktien wie Boeing 3M etc haben noch ein wenig potential in den kommenden Wochen.
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Feedback senden Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden