fhalberstadt

Ist der Coronavirus wirklich schuld?

TVC:SPX   S&P 500
Hallo Community,

lasst einfach mal die Übersicht auf euch wirken.
Ich habe mal grob markiert, wann welche Epidemien ausgebrochen sind und wie sich der S&P dahingehend verhalten halt.
Macht es ausgehend von der Historie Sinn, zu behaupten, dass der Coronavirus schuld an den Umständen an der Börse ist?


Liebe Grüße
Euer Felix

©System gelernt von Stefan Kassing
Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!

Kommentare

Hier wir einem "120 nm großen Feind" alle Schuld und Versagen der letzen 40 Jahre zugeweisen.
Super praktisch!
Hier verdient nur das Geld das Geld.
Wenn, wie offensichtlich die Puts größer als alle anderen Indices sind, was soll schon passieren?
Mathematik pur.
Ich halte alles, - fuck the money!
Antworten
Hallo Felix,
dein Zielbereich ist so groß wie ein Ozeandampfer. Wie kommst du denn darauf? Das kann man nicht sehen.
Grüße Detlef
Antworten
Corona war nur der Initialzünder für einen über lange Zeit künstlich aufgeblasenen Markt, der zum Teil auf Firmen besteht, die unter einer normalen Zinspolitik schon lange vom Fenster weg wären. Darum knallt es jetzt halt ein wenig lauter. Meine Meinung.
+1 Antworten
Danke dir Felix für den guten Gedanken :-) Wichtig ist die Geschichte zu kennen von den Menschen, die die Medien/Schlagzeilen in die Welt setzen.
+1 Antworten
Ach Quatsch . Hat nur das Fass zum Überlaufen gebracht - meine Theorie : 1. Zuviels Firmen die negativbilanzen immer weiter nach vorne verschoben haben. Es wurden also Kredite für Kredite aufgenommen (ein Loch wird mit einem anderen Loch gestopft) das muss irgendwann ein Ende haben. 2. corona (angst und Panik durch kinonnachrichten. Und des Weiteren Überlastung des Gesundheitssystems durch kurzfristig mehr kranke in Krankenhäusern. 3. Ölpreiskrieg.

Meiner Meinung wird corona nun von den Ländern die es nötig haben als Instrument benutzt um nicht zugeben zu müssen wie schlecht es wirtschaftlich um sie steht. Jedenfalls dürfte das für Italien der Fall sein.
Jetzt war es also höhere Gewalt das sie pleite werden. Schutzschirm von EU kommt bestimmt .........
Es gibt viele theorien . Aber könnte hinhauen :))
+2 Antworten
Meiner Meinung nach ist das deshalb so, weil der Markt ohnehin schon Überhitzt war. Wenn man das im Vergleich zu den vorrangehenden Ereignissen betrachtet wird deutlich, das es einfach nur einen Anlass gebraucht hat. Zudem ist eine Überreaktion entstanden aus der man nun durch die Panik und Ängste oder auch ungewisser Zukunft der Unternehmensgewinne in eine Abwärtsspirale gerutsch ist. Dazu kommen nun die Ölpreise, zögerliche Politik und Notenbanken. Letztere haben auch nur wenig Einfluss auf die Lage aktuell, verunsichern vielmehr.
+1 Antworten
sehr aufmerksam von dir!
+1 Antworten
Sehr geiler Beitrag. 😍
+1 Antworten
Hierbei sollte man allerdings nicht vergessen, dass z.B. zwischen SARS 1/Vogelgrippe und Corona fast 20 Jahre liegen. Eine weltweite Pandemie hatte damals noch nicht so einen extremen Einfluss auf Lieferketten etc. Somit sind die wirtschaftlichen Auswirkungen die Corona jetzt schon verursacht deutlich größer und somit hat Corona einen ganz anderen Einfluss auf die Börse als damals SARS. Solche Dinge sollte man in seinen Überlegungen miteinbeziehen.
+1 Antworten
@vioo46,
Richtig. Auch ist der Einfluss durch Medien deutlich stärker geworden.

Aber trotzdem ist und bleibt der Coronavirus für mich der schwarze Schwan.
Der Baltic Dry Index ist schon vor dem Coronavirus auf Talfahrt gegangen. Und das trotz der Negativzinsen, die wirtschaftlichen Aufschwung mit sich bringen soll.
Dann der Anleihemarkt, der manipuliert wird, damit die EZB die Südstaaten finanzieren kann. Siehe Anleihenkaufprogramm und beachte, dass die Südstaaten im EZB Rat die Mehrheit haben. Das sollte man nicht vergessen.

Was ich damit sagen will. Es läuft gerade extrem viel scheiße da draußen und deswegen ist SARS2 für mich nur der Buhmann, der die eigentlichen Probleme vertuschen soll
+3 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden