Smartmoneynews

S&P 500 bleibt richtungslos, SHORT bias bis 2814

Smartmoneynews Aktualisiert   
SP:SPX   S&P 500 Index
Der S&P 500 befindet sich zwischen 2604 und 2814 in einer Seitwärtsrange: Bei 2814 hat sich ein Doppeltop gebildet, und bei 2604 liegt das Oktober-Tief. Wir behalten unseren Short Bias: Es wurde kein neues Hoch erreicht und der Trend bleibt abwärts gerichtet (50er und inzwischen auch 200er gleitende Durchschnitt zeigen nach unten).

Das Short-Ziel ist 2604, und bei unterschreiten dieser Unterstützung das Jahrestief bei 2535. Als Stop Loss für einen Short-Trade kann das Doppeltop bei 2814 gewählt werden.

Wird die 2814 überwunden, rechnen wir mit einer Fortsetzung des Bullenmarktes.
Kommentar: Die 2814 wurde als Begrenzung nach oben bestätigt. Damit bleiben wir short. Allerdings könnte jetzt eine vorübergehende Erholung nach Erreichen des ersten Zielbereichs um 2600 in den nächsten Tagen eintreten.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.