Smartmoneynews

S&P 500 bleibt richtungslos, SHORT bias bis 2814

SPCFD:SPX   Der S&P 500 Index
Der S&P 500 befindet sich zwischen 2604 und 2814 in einer Seitwärtsrange: Bei 2814 hat sich ein Doppeltop gebildet, und bei 2604 liegt das Oktober-Tief. Wir behalten unseren Short Bias: Es wurde kein neues Hoch erreicht und der Trend bleibt abwärts gerichtet (50er und inzwischen auch 200er gleitende Durchschnitt zeigen nach unten).

Das Short-Ziel ist 2604, und bei unterschreiten dieser Unterstützung das Jahrestief bei 2535. Als Stop Loss für einen Short-Trade kann das Doppeltop bei 2814 gewählt werden.

Wird die 2814 überwunden, rechnen wir mit einer Fortsetzung des Bullenmarktes.
Kommentar: Die 2814 wurde als Begrenzung nach oben bestätigt. Damit bleiben wir short. Allerdings könnte jetzt eine vorübergehende Erholung nach Erreichen des ersten Zielbereichs um 2600 in den nächsten Tagen eintreten.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden