Schulz-Team-Analytik

Solana - Bodenbildung & Top-Szenario #3 - Einstieg 1/3

Short
FTX:SOLUSD   Solana / U.S. Dollar
Guten Tag liebe Trader,

im heutigen Beitrag berichten wir seit langer Zeit mal wieder von SOL Solana und unserer korrigierten Prognose. Zugegeben, bisher lagen wir mit unserer Annahme, welche wir zuletzt am 11.10. aktuallisiert haben daneben. Wobei "daneben" lediglich bedeutet, dass wir bisher den Einstieg verpasst haben - also keine Position aufgebaut, aber auch keine Verluste!
Nun hat sich das Gesamtbild für uns klarer zusammengefügt und wir starten mit unseren korrigierten Szenarien:

  • 1. primäres Szenario

    Einstieg 1/3: 154.1250 $ bis 89.9725 $

    Ja, dies ist eine sehr große Range, allerdings ist der SOL-Kurs auch sehr expansiv gelaufen und hat in den letzten 4 Monaten rund 1.500 % Kursgewinn hingelegt, oder sich ver-15-facht. Entsprechend ist die kommende Korrektur etwas schwieriger zu deffinieren. Jedoch können wir schon jetzt relevante Ziele benennen.
    Sehr wichtig werden die 119 $ - dies wäre der technisch sauberste Kurs für eine Trendwende und wir würden hier präferiert einen Einstieg empfehlen.

    Aufgrund der großen Range, empfiehlt es sich im erwarteten Abverkauf direkt 2 Einstiege vorzunehmen:
    - Den Einstieg 1/3 würden wir bei 154.125 $ vornehmen (Oberkante blauer Kasten bzw. gestrichelte orangene Linie). Technisch würde es bereits ausreichen, wenn die Korrektur hier beendet werden würde.
    - Den Einstieg 2/3 würden wir auf den erwähnten 119 $ platzieren.
    - Technisch gibt es auch noch die Möglichkeit eines deutlich stärkeren Abverkaufs. Für diesen Fall halten wir das letzte Drittel unseres Investitionskapitals zurück, um ggf. zwischen 96.175 $ u. 89.9725 $ (gelbe Box) den Einstieg 3/3 zu platzieren - dies ist der Einstieg unserer ursprünglichen Prognose.
    _ _ _ _ _

    Bevor dieser Abverkauf statt findet erwarten wir, dass der Kurs noch Potenzial nach oben hat. Die regelkonforme Zone für diesen Impulsliegt zwischen 277.875 $ u. 338.625 $. Im technischen Idealfall sehen wir den Kurs bei rund 307 $ die Trendwende nach einem ATH neuen vollziehen.

    Zielzone: 544 $ bis 616 $
    Zyklustop: >1000 $

    Auch hier wird die Ausprägung des Abverkaufs genauere Berechnungen der Zonen ermöglichen.

  • 2. sekundäres Szenario
Einstieg 1/3: zwischen 170.2425 $ u. 165.94 $
Ziel/ Zyklustop: 544 $ bis 700 $

Zwischen 165,94$ u. 195 $ befinden sich massivste Unterstützungen. In einer ersten Korrektur rechnen wir damit, dass diese Zone erreicht wird. Möglicher Weise wird diese Korrektur mit einem neuen Impuls enden, welcher in die Zone zwischen 277 $ u. 338 $ des primären Szenarios führt und anschließend der Abverkauf des primären Szenarios folgt.
_____

Insgesamt bleibt Solana eines der spannensten Projekte, auch aus technischer Sicht. Hier hat sich viel Handelsvolumen angehäuft, welches nun klarere Interpretationen der Geschehnisse ermöglicht.
_____

Falls Ihnen unsere kostenlose Analyse + Anlagestrategie gefällt und wir Ihnen einen Mehrwert liefern können, belohnen Sie dies bitte mit einem Daumen nach oben!
Fragen oder Kritik beantworten wir gerne!

Dies ist keine Anlage- oder Rechtsberatung und soll ausschließlich über unsere Meinung als institutionelle Analysten informieren.

Mein Name ist Alexander Schulz und wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Glück an der Börse!