Stefan1206

SAP Quick&Dirty

Long
XETR:SAP   SAP SE O.N
Disclaimer:
In allem was ich hier bespreche und veröffentliche kann ich möglicherweise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits investiert sein, oder werde zu einem späteren Zeitpunkt investiert sein. Sowohl mit einer Long- als auch mit einer Shortposition. Es ist also davon auszugehen, dass immer ein Interessenskonflikt besteht.
In erster Linie dienen die Setups die ich hier poste meiner eigenen Kontrolle. Sie sind öffentlich, dass ich nicht "wild drauf los charte" sondern gezwungen bin sie mir zwei, drei oder auch mehrmals anzusehen bevor ich "senden" klicke.
Meine Veröffentlichungen stellen ausdrücklich KEINE Aufforderung zum Handeln dar, und sind keinesfalls Investmentempfehlungen oder eine Beratung in irgend einer Form.
Ich freue mich über jede Kritik oder Verbesserungsvorschläge.

SAP hier mit einem DBW in der Konsolidierung.
Derzeit im Rücklauf an den Ausbruch.
Hier kann eventuell auf die Fortsetzung des seit November laufenden Aufwärtstrends spekuliert werden.
Stops liegen auf der violetten oder gelben Linie im Chart.
Zeithorizont: Tage bis Wochen, sofern der Stop nicht vorher fliegt. unter der 2 des DBW (lilane Linie) würde ich keinesfalls mehr einsteigen, falls die Notierung heute weiter nachgibt.
Bei jetzigen Einstiegen oder späteren unbedingt das CRV beachten.
Trade ist aktiv: Mein SL geht auf 114 nach oben. Risikominimierung.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Trade liegt im Gewinn und kann geschlossen werden.
ALLERDINGS: Positive News und Hochstufung der Bank of America heute Morgen eröffnen auch die Möglichkeit den Stop auf ca. 116 (unter die letzte Seitwärtsphase im Stundenchart) zu setzen und das Momentum weiter zu nutzen. Hier besteht allerdings die Gefahl dass wieder Gewinne abgegeben werden.