Mark_Dworatzek

Open Interest Monitor - Pro7, starke Änderungen am 24er Strike

XETR:PSM   PROSIEBENSAT.1 NA O.N
Ich beobachte die stärksten Veränderungen des Open Interests von Optionen jeden Tages an der EUREX. Bei großen Blöcken kann man feststellen, wo die großen Händler ihre Aufmerksamkeit haben. Bei Pro Sieben hat sich das OI am Freitag um 1400 Kontrakte verändert, am Tag davor um 1008. Da sich ein Optionskontrakt auf 100 Aktien bezieht, geht es hier um 240.800 Aktien. Gehandelt wurde am Strike von 24, Verfall März 2019.

Das gesamte OI der Calls an diesem Preis zu diesem Verfall liegt bei 11.030, das der Puts bei 6.560.

Da der Kurs Pro Sieben gerade weit von diesem Strikepreis entfernt liegt, kommt die Aktie auf meine Swingtrading Watchlist.

Wikipedia zu Open Interest:
Open interest bezeichnet die Summe aller offenen Positionen in einem Termin- oder Optionskontrakt.
Open interest steigt bei jeder Börsentransaktion, welche sowohl beim Käufer als auch beim Verkäufer eine neue offene Position erzeugt, um eins (A kauft erstmals einen Kontrakt, B leerverkauft erstmals einen Kontrakt).