neffmarcel

Der Tag der Entscheidung rückt näher!

NASDAQ:PLUG   PLUG POWER INC
Bei dieser Idee geht es nicht um Fundamentale Daten sondern um die Charttechnik.
Meine Idee ist es die Auflösung der Flagge nach oben oder nach unten abzuwarten und im Anschluss sich auf der jeweiligen Seite zu positionieren.

Ich freue mich auf ihre Kommentare und Diskussionen zu dieser Idee.



Kommentare

Sehr gute Analyse!
100Coins
+1 Antworten
Das sieht nach Koorektur ABC aus mindestens nach 46 da die A und B gleich die C sind
+1 Antworten
Und wenn man das Dreieck sieht müsste es sich nach Lehre nach der Shortseite auflösen
+1 Antworten
Viel zu hoch bewertet
+1 Antworten
neffmarcel MartinSchnellmann
@MartinSchnellmann, Was die Bewertung auf Grund der Umsätze angeht gebe ich ihnen für die nächsten 6 Jahre vollkommen Recht.
Antworten
wenn man genau hinschaut sieht man sogar über Divergenzen (Kurs und RSI), dass sich da eine Wende abzeichnet - eben nach unten
Antworten
Chrjs2203 MartinLor
@MartinLor, ich sehe keine Divergenz im RSI. Der Kurs läuft (in der korrektur) auch nach unten, so wie der RSI.
Antworten
MartinLor Chrjs2203
@Chrjs2203,
Meine Aussage bezog sich auf den Zeitpunkt vor der Trendumkehr. Die Divergenz wäre hier also ein Anhaltspunkt gewesen, fallende Kurse vorab zu erkennen
schau mal (beides Tiefs im Aufwärtstrend):
12.1. 17 Uhr RSI 70,53
13.1. 15 Uhr RSI RSI 56,66

und selbst wenn du die Hochs im Aufwärtstrend nehmen würdest (methodisch glaube ich falsch) hättest du
12.1. 15 Uhr RSI 81,47
13.1. 18 Uhr RSI 67,90

mache ich da was falsch?
Antworten
Chrjs2203 MartinLor
@MartinLor, Das stimmt! Vom 07.01 - 13. ist eine klare Divergenz sichtbar. Schau Dir den Chart mal auf 4 h Basis an, da sieht es anders aus. Ich arbeite gerne mit der Elliott Wellen T. und den Fibos. Ich denke wir befinden uns derzeit in der Korrekur W 4 und haben laut Theorie das Ziel 68 Euro im Blick,(127,2 Fibo) dann wird er korrigieren. Aber alles Theorie ;)
Antworten
MartinLor Chrjs2203
@Chrjs2203,
ich werkel hier gerade in meinem eigenen Layout rum und war nur durch Zufall in dem Post hier - demnach auch nicht in anderen Zeitfenstern :/ - habe ich aber eben nachgeholt - siehe Bildlink
aktuell nutze ich nur einfache Trendlinien und Formationen. Fibos usw. sind mir zu kompliziert für den Mehrwert den sie liefern (zumindest meine aktuelle Meinung).
https://ibb.co/RD5M3gW
das wäre meine aktuelle Einschätzung. Der vorherige Trendkanal war sehr kurzfristig und kurzfristige Trends haben erstmal nicht mehr Aussagekraft als mittel und langfristige Trends. Natürlich kann das gerade auch eine Konsolidierung sein, ich bin da von Natur aus aber eher vorsichtig unterwegs.

Bei Tesla haben wir übrigens ein sehr ähnliches Bild. Tesla war auch nach einem neuen sehr stark gerichteten (kurzweiligen) Aufwärtstrendkanal nach diesem durch die Trendlinie in einen neuen Abwärtstrend gewandert und hat danach schlussendlich ein symmetrisches (neutrales Dreieck gebildet). Seither ist das Volumen sinkend und niemand weiß wo es hingeht
https://ibb.co/4pvYyvG
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden