MicBenjiNims88
Short

Nach kurzem Long gutes Sell potenzial

FX:NZDJPY   Neuseeländischer Dollar / Japanischer Yen
465 views
29
465 2
Hallo Leute, was geht..,

Nachdem ich mir letzte Woche frei genommen habe, wollen wir jetzt uns wieder an die Märkte begeben.


Heute werde ich eines meiner 4 Standard Paare vorstellen den NZDJPY .

Erstmal kurz zur übergeordneten Sicht. Betrachtet man den letzten großen Abwärtsimpuls zum Zeitpunkt des Flashcrash im Januar, so sehen wir das wir mit der konstanten Aufwärtsbewegung das Fibonacci Korrekturlevel überlaufen haben und kurz vorm 78.6 gescheitert sind.

Dies könnte ein Anhalt dafür sein, dass das Bullenkorrekturlevel greifen könnte und wir dort einen erneuten Buy bekommen könnten.


Wir müssen jedoch erstmal dahin kommen. Interessant wird der Short Trade bis dort hin.

Mit Bruch der Starken Zone bei 74.842 sehe ich ein Sell und das erfüllen der aktiven grünen bärischen Sequenz für realistisch.


Zieht man sich den Fibonacci von dem letzten Abwärtsimpuls ausgehend von B, stellt man fest, dass das offene KL genau in dem starken Bereich bei 74.842 fällt.

Untergeordnet Ansicht kommt in die Kommentare.


System learned by Stefan Kassing Analyst Educator and Trader

Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung da.



Bei Fragen wie immer die Kommentare nutzen
Kommentar:


Hier noch einmal die untergeordnete Sicht des NZDJPY's.

Nach Abschluss der Micro Sequenz ( Das Orange ABC Muster) Jetzt die Chance auf die große Macro Sequenz ( Blau ).


Diese wird aktiviert, sobald der Punkt A gebrochen wird, wodurch auch das KL sehr realistisch wird. Jedoch auch das größere KL das weiter höher liegt im Extensionsbereich der Macro Sequenzbeim 161.8ter
Kommentar: Die blaue Macro-Sequenz ist aktiv.
Kommentar: Kommando zurück. Macro-Sequenz nicht aktiv. Es wurde nen 12345 Elliot Wellen Count 😶
Order storniert: Dieser Trade ging in die richtige Richtung, jedoch hat er uns nicht abgeholt.

Hier durch haben wir zwar kein Gewinn in form von Geld, wir haben aber etwas viel wertvolleres!!

Das System hat sich wieder einmal bestätigt. Das schafft vertrauen um Rational handeln zu können. Kein Platz für Emotionen
Kommentar: Aktuell befinden wir uns aber in unserem Zielbereich für den Short Trade.


Hier sollte man den markt beobachten, vor allem an der Weekly Support innerhalb des Korrekturlevels
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Trade hat unseren Entry verpasst, jedoch bestätigte sich dieses System auch hier wieder um so mehr. Hier sich jetzt nach Buy Entriss zu orientieren ist legitim und nach Definition in Ordnung
Sehr gute Analyse, bin gespannt, wie sie sich entwickelt :-) Grüße
+1 Antworten
MicBenjiNims88 StefanKassing
@StefanKassing, grüße zurück:-)
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden