The_Cannalyst

MariCann - war`s das?

Short
OTC:MRRCF   WAYLAND GROUP CORP
MariCann ist noch voll im Trend. Allerdings bildet sich auch hier evtl. eine Art Umkehrformation in Form eines Kopf-Schulter-Patterns aus. Dessen Nackenlinie fällt zudem mit dem Vorgängerausbruchsniveau als auch der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie zusammen, was dessen Aussagekraft als möglicher Triggerpunkt aber ebenso auch mögliches als Unterstützungsniveau verstärkt.
Fällt die Nackenlinie bei etwa 2, 05 USD wäre mit einem weiteren Abverkauf bis 1,85 respektive 1,55 zu rechnen. Das Chart hellt sich m.E. erst mit Kursen oberhalb der rechten Schulter wieder auf (prozyklisch). Für risikofreudige Antizykliker bietet sich natürlich auch das aktuelle Niveau zum Einstieg an. Mit einem SL nahe unterhalb der Nackenlinie bzw. des Vorgängertiefs hat man ein nettes CRV .
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Technik die begeistert. Das Maximale TP der H&S-Formation wurde punktgenau abgearbeitet. Das Unterstützungsniveau bei 1,50 wurde intraday unterschritten und aber gegen Handelsschluss wieder zurückerobert. Es entsteht eine Umkehrkerze, die MariCann bis zu ihrem minimalen Korrekturlevel, dem 38er Fibo, katapultieren könnte. Der RSI untermauert dies - er notiert im Überverkauftbereich!
Kommentar: war die erste Kopf-Schulter-Formation nicht genug? Folgt nun die große????
Kommentar: Die abrisskante konnte nicht zurückerobert werden, zündet nun die nächste Abverkaufswelle?