SystemTrader-SNP

LINK - Ausbruch erfolgreich, was folgt nun?

BINANCE:LINKUSDT   ChainLink / TetherUS
Vorwort:
SMA20 = Orange
SMA50 = Blau
SMA200 = Rot

Linie Orange = Weekly
Linie Gelb = Daily
Linie Lila = 4H

- Ich erwähne es nicht oft genug, dass meine Analyse nur eine Momentbetrachtung meines Eindrucks vom Markt sind. Ich habe stets eine bullische UND bärische Variante im Kopf. Eine Bullenflagge KANN sich auch bärisch auflösen und eine Umkehrformation KANN auch fehlschlagen.

- Sollten meine Analyse Fortsetzungsformationen beinhalten, so sind diese immer IN TRENDRICHTUNG bildend. Ich handle nur MIT dem Trend.

- Das wichtigste ist das Money und Positionsmanagement.

- Versuche nicht den Markt zu beugen, beuge dich mit deiner Analyse dem Markt.



Analyse:


Hallo zusammen,

eine Chainlink Analyse vom 28. 01 .2021.

Ich habe hier ein Symmetrisches Dreieck eingezeichnet, jedoch ist hier zu erwähnen, das dies Dreieck nun Rückblickend (Back Looking Bias) recht einfach einzuzeichnen war. ( Der Ausbruchspunkt konnte anhand des Volumens leicht bestimmt werden)

Jedoch wäre diese Symmetrisches Dreieck während der Ausbildung sehr schwer und sehr spät zu erkennen gewesen.

Diese Formation hat sein gemessenes Formationsziel erreicht.


Anmerkung zur Zielbestimmung:

Wenn ein gemessenes Formationsziel VOR zum Beispiel einem Fibo Extension liegt, so sollte in jedem Fall das CRV anhand des ersten Widerstands/Ziel bestimmt werden.



Ich habe hier nun weitere Linien eingezeichnet, aktuell relevant ist die gestrichelte Linie, welche die Aufwärtsunterstützung darstellt.

Im H4 (nicht dargestellt) deutet sich womöglich eine Umkehrformation an, zumindest scheint es so als würde der Kurs in eine Konso übergehen. (Umkehrformation in der niedrigen Zeiteinheit würde lediglich die Konso Theorie stützen)

Sollte der Kurs nun konsolidieren so wäre ein Bruch dieser Begrenzungslinie die folge.
Die Konso sollte daraufhin zumindest bis an das eingezeichnete 0.38Fib laufen, sollte der Aufwärtstrend stark sein und der Druck hoch, so wäre es möglich das die Konso lediglich bis auf dieses Niveau geht ( 19-20$)
Es ist anzumerken, das ich diese Annahme stütze, da im selbigen Bereich das letzte Progressionshoch und damit einher gehend das „alte“ ATH befindet welches als Unterstützung dient

Jedoch wäre ein Rückgang bis an das ebenfalls eingezeichnete GP aus dem D1 (16-16.5$) möglich, ohne das der Trend sich ändern würde.

Hier befände sich aktuell eben erwähntes GP zzgl. Die Aufwärtsbegrenzungslinie aus dem W1 und zum jetzigen Zeitpunkt auch der SMA50.

Zusammenfassung:

Link hat sein Formationsziel eben erreicht, es SOLLTE/KÖNNTE nun eine Konso folgen, welche bei hohem Druck kurz ausfallen KANN und bis an da das 0.38 (20$) laufen könnte.

Dies ist ein Asset wo ich ganz klar abwarte, sollte sich hier ein Einstieg bieten, so wäre dieser früh genug erkennbar.

Ich werde hierzu ein erneutes Update geben, sofern gewünscht.


______________________________________________________________________________________________________________

Wenn euch die Analysen gefallen, gerne ein Like, dann weis ich das ich auf dem richtigen Weg mit dem Informationsgehalt bin.

Ich werde regelmäßig Analysen veröffentlichen, gerne könnte ihr mir folgen.


Beste Grüße und Viel Erfolg
DCT-Trading