M_Dennis

Jungheinrich

Long
SWB:JUN3   JUNGHEINRICH AG
Hallo zusammen,


seit einiger Zeit habe ich den Wert von Jungheinrich bei mir in der Watchlist, zu dem ich hier einen Überblick euch aufzeigen wollen würde.

Fundamental:
Jungheinrich ist ein Anbieter für Flurförderfahrzeuge, Lager- und Materialflusstechnik.
In einfacheren Worten ausgedrückt produziert und vertreibt die Jungheinrich AG Gabelstapler und Hubwagen. So weit die langweilige Version.

Aus einer etwas spannenderen Perspektive könnte man sagen, dass die Jungheinrich AG einen Segment bedient, welcher in vielen Unternehmen einen immer größeren Druck erfährt.
Durch den immer größer werdenden B2C Anteil und den weiter zuspitzenden Fachkräftemangel sind Unternehmen darauf angewiesen, Ihre Effizienzen innerhalb Ihrer Logistik immer weiter zu steigern, um wettbewerbsfähig zu bleiben.
Dabei deckt die Jungheinrich AG mit Ihren Komplettlösungen an automatisierten Lagersystemen den aktuellen Zeitgeist der sogenannten Logistik 4.0 ab.

Technisch:
Nach einer Erholungsralley im Zuge des Coronatiefs erreichte der Wert im April bei 47,70EUR ein Allzeithoch.
Nach 2 weiteren Anläufen im Juli und August konnte das Allzeithoch nicht rausgenommen werden.
Woraufhin sich die Aktie in eine Korrektur begeben hatte, welche spannenderweise an einer sichtbaren Trendlinie endete. (T1)

Seitdem scheint sich die der Wert in einer Bullischen Dreieck zu konsolidieren. (T2)

Unter dem aktuellen Tageskurs befinden sich zwei Widerstände sowie die 50 und die 200-Tage-Linie.

Speziell der Widerstand in der Mitte könnte eine starke Unterstützung darstellen, da an dieser Stelle Anfang nächsten Jahres wahrscheinlich auch die 200-Tage-Linie verlaufen wird.

Ich würde hier eventuell mit einem Trade nicht auf einen Durchbruch über das Allzeithoch spekulieren wollen.
Bei einer erneuten Welle innerhalb des Dreiecks könnte man jedoch darüber nachdenken, denn Swing versuchen mitzunehmen.
Sollte der Wert in den nächsten Tagen zurück auf die den mittleren Widerstand fallen und von diesem wieder abprallen, könnte man diese Bewegung als Einstiegschance nehmen und auf Kursziele bei 45 bis 46 EUR spekulieren.

Grüße
Dennis

PS. Dies ist keine Anlageberatung. Diese Analyse stellt lediglich meine persönliche Meinung dar.
Trade ist aktiv