derparzival

Johnson & Johnson trotz Babypuderskandal ein möglicher Kauf

Long
NYSE:JNJ   Johnson & Johnson
Fundamental betrachtet ist Johnson & Johnson trotz des aktuellen Urteils im Babypuderprozess ein klarer Kauf. Das kann man u.a. beispielsweise am Z-Score feststellen. Ich erwarte auch aufgrund der Saisonalität von JNJ im Juni noch etwas Schwäche aber ab Juli sollte dann die 174$ Marke im Tageschluss genommen werden. Sollte dies passieren erfolgt mein erster Einstieg in die Position. Im weiteren Verlauf ist es bei der Chartformation der aufsteigenden Dreiecke sehr wahrscheinlich, dass die Ausbruchsmarke erneut getestet wird und dann erfolgt mein 2.Einstieg. Erste konservative Zielmarke wären die 195$, die sich von der Ausdehnung des Dreiecks ableitet. Dies ist aber eher etwas konservativ für steigende Dreiecke, denn im Schnitt erreichen diese Formationen 20% wie man den Ausführungen von Thomas N.Bulkowski entnehmen kann. Das wäre in diesem Fall dann der 208$ Bereich bei dem die Position ihren 2.und gleichzeitig letzten Takeprofit hat. Der Stopp liegt dann wenn es soweit ist unter dem letzten signifikanten Tief.
Order storniert: Szenario invalidiert da sich das aufsteigende Dreieck nach unten aufgelöst hat was statistisch bei dieser Formation nunmal in 32% der Fälle passiert.