tradingperspektive

ITM Panik und was jetzt?

Short
LSE:ITM   ITM POWER PLC ORD 5P
Hallo zu meiner heutigen Analyse.
Auf meinem Profil werde ich regelmäßig zu unterschiedlichen Märkten und Aktien eine persönliche Analyse abgeben.
Die Idee ist, dass es kurz, knapp und einfach zu verstehen ist.
Alle Analysen setzten sich aus folgenden technischen Instrumenten zusammen:
- MA Ribbon
- MACD
- DMI
- CCI
- BB



  • Die Analyse: 06. 05 .2021

Es geht bergab. Meine letzte Analyse hatte schon den leichten Verdacht geäußert. Aber eine Glaskugel hat keiner. Deswegen lasst uns genauer technisch werten.
Der MA Ribbon zeigt klar negativ. Abwärtsgerichtet und auch noch rot. Also Short.
Die Bollingerbänder weiten sich mustergültig aus und der Kurs gleitet nur so paradehaft entlang.
Die Ausweitung der starken roten Kerzen signalisiert eine Shortstärke und der Bruch des 20 GLD ist hervorragend geglückt.
Der MACD dreht ebenso gültig im Histogramm.
Beim DMI ist der DI- absolut negativ, aber der enorme Ausschlag könnte ein Zeichen für eine kurzfristige Korrektur des Abwärtssogs sein. Denn so stark steigende, oder fallende Zeichen benötigen meist eine kurze Phase der Beruhigung.
Ebenso beim CCI . Das gleiche Bild. Enormer Abfall in den Verkaufsbereich. Eine Atempause ist hier vorstellbar.

Fazit:

Für alle Short Anleger den SL entsprechend nachziehen und den Fibonacci, wie er eingezeichnet ist beachten.
Ein Long Trade stellt sich für mich nicht dar. Hierzu wäre eine Beruhigung und eine Long Bestätigung erforderlich.
Aber auch ein neuer Short Trade in ein fallendes Messer, hat sich bisher noch nie als sinnvoll erwiesen. Auch wenn vieles für einen weiteren Abverkauf spricht, so muss man hier einfach Geduld bewahren.

Ich freue mich für Likes und Follows :) und Kommentare
https://www.tradingperspektive.de/
Meine Homepage mit Kursen, Ideen und Weiterbildungsmöglichkeiten und vielen Infos zu mir.

Wenn Ihr mich auf TradingView unterstützen wollt mit einem Abo?
https://de.tradingview.com/gopro/?share_your_love=hafenrichte