OTC:ITHUF   IANTHUS CAPITAL HOLDINGS, INC.
Ianthus notiert erneut an ihrer mehr als offensichtlichen Unterstützung, die wie beim letzten Kampf nicht nur mit der EMA 200 zusammenfällt sondern zudem noch die langfristige Trendunterkante. - eine brisante Konstellation.Mehr als 7 Mal hat die Unterstützung seit Juni gehalten - aber leider ist i.d.R. alles was an der Börse so offensichtlich und einfach erscheint genau dann, wenn man es anhandeln will, anders ;-)

Was also tun in solch einer Situation.
Die zyklische Short Variante: Man lässt sich unterhalb der EMA 200 einstoppen- als TP dient die Trendunterkante. Der noch nicht im Übertrieben-Bereich RSI untermauert dieses Szenario


Der antizyklisch Agierende Kauft den offensichtlichen Boden mit einem SL direkt unter dem letzten Tiefpunkt, was zu einem guten CRV führt - wie immer bei Bottom Fishing-Ansätzen :-)
Kommentar: Der Boden stellt sich erneut als belastbar heraus und wird erst mal gekauft, was leicht positiv ist. Unter dem Strich ist es eine erste Gegenreaktion zum Abverkauf der letzten Tage innerhalb des mittelfristig noch dominierenden Abwärtstrends.
Kommentar:
Kommentar: IAN an ihrer letzten Unterstützung angelangt...
Kommentar:
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht:
Kommentar: weiter short solange sie unterhalb ihrer Abrisskante handelt
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Center Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden