Evan_Moe_Money
Long

Kann Intel "hochziehen"?

XETR:INL   INTEL CORP. DL-,001
29 views
8
Wir sehen im Chart höherer Hochs, gefolgt von höheren Tiefs. Eigentlich stellt das einen Aufwärtstrend dar.

Betrachtet man also nur diese Seite des Charts, wäre aktuell ein guter Zeitpunkt zu kaufen.

Auch der EMA 200 hat gehalten und fungiert weiter als Unterstützung.

Die Indikatoren sind sich jedoch noch nicht so richtig sicher...

Während der Kurs höherer Hochs ausgebildet hat, hat der RSI tiefere Hochs gemacht, und auch der MACE hat tiefere Hochs gebildet. Das sind aus meiner Sicht Warnzeichen. Wer hier also Long geht, sollte damit rechnen das kein neues Hoch ausgebildet wird, und dementsprechend aus den SL setzen.
Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

SK-System Lerngruppe:
https://t.me/SKLearningByDoing
Dort vermittle ich meinen Wissensstand über das System von @StefanKassing

Dazughöriger Ideen-Channel:
https://t.me/joinchat/AAAAAEsAktah

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden