kitesurfdaniel

Hubspot vor nächsten Hub zum neuen Spot in höheren Sphären?

Long
NYSE:HUBS   HubSpot, Inc
Sorry für den Titel, war einfach zu Einladend.

Hubspot hatte vor kurzem ein Harmonisches Muster
(gezeichnet in Blau) beendet und zum Ende eine Divergenz
im Kurs zum RSI gebildet, beides war ausschlaggebend für eine Analyse mit Fibo Retracements
(Grün) und Gann-Square
(Weis). Hierbei wurden beides sehr schön erfüllt, der Kurs lief wunderbar an den Gann Fächerlinien entlang und holte dabei RA1(Fibo Retracement Linie bei 0,382) und gleich danach, weiterhin an der Gann Fächerlinie entlang RA2(bei 0,681)
Nun haben wir wieder ein Divergenz, dieses mal steigend. Ich habe mal ein goldenes Gann-Square eingezeichnet und bin gespannt was passiert. Passend dazu ein ABCD , dieses mal in der Farbe Lila .

Bitte beachten: dieses ist keine Anlageempfehlung, dient viel mehr dazu meine eigene Ideen im Nachhinein zu verstehen und aber auch Momentan mit Gleichgesinnten zu teilen.

Kommentare

bääms!
+1 Antworten
kitesurfdaniel Mustermann84
@Mustermann84, Hallo Meister! Was meinst du, passt es?
Antworten
Mustermann84 kitesurfdaniel
@kitesurfdaniel,


ich halte die crv aus dem daily ein für ein bisschen ungünstig. Im 1h kann man natürlich den stop enger setzen. Ein deinem beispiel haben die Regelanläufe vorbildlich reagiert. Ich könnte mir evtl ein sich abzeichnenden Wolf vorstellen, sofern wir nochmal aus dem Kanal ausbrechen.
+1 Antworten
Mustermann84 Mustermann84
+1 Antworten
Mustermann84 Mustermann84
@Mustermann84, Cypher aus 1h auch an Ra1 , jedoch durchbrochen mit Candelclose... Ra2 zumindest offen
+1 Antworten
@Mustermann84 ich hatte einen Fehler in der Zeichnung des Gannquader(bin faul, nehme das Gannsquare Tool mit nur 1 Zeitlinie bei 0,2 und eine Preislinie bei 0,33. mit diesen und den Außenlinien Kreise ich die Divergenz ein. So brauche ich keine anderen Werkzeuge, nur noch Fächer von und zu den äußeren Ecken und fertig).
Antworten