StefanBode

#DAX - 19.Juni 2020 #DAX30 #GRXEUR

Short
FOREXCOM:GRXEUR   Germany 40 CFD
Zum heutigen Hexensabbat kann es volatil werden, daher hier die Varianten die ich verfolgen werde.
Wenn der Dax die 12.486 nicht mehr überspringt, rechne ich nach wie vor mit einer weiteren abwärts gerichteten Gegenbewegung.
Bärisches Kursziele wäre bei 11.763 Punkten und 11.305 Punkten zu suchen.
Daher ist 12.486 als StopLoss Marke zu sehen.
Ziel, zeitnah den SL auf Einstand zu setzen, denn im Bereich der 12.208er, 12.095er Marke könnte auch eine Trendwende hingelegt werden.
Wieder nicht einfach aber geschenkt wird einem nichts, zumindest an der Börse.

Euch einen guten Handelstag und ein schönes Wochenende

Gruß aus Hannover
Stefan Bode
Kommentar:
Kommentar: Übers Wochenende halten und durchziehen oder Montag wieder neu rein?
Kommentar: SL von 12.486 auf 12.450. Das reduziert das Anfangsrisiko von 1 R und 121 Punkten um 30% auf 0,7 R und 85 Punkten.
Kommentar: 0,5% Realisiert und Rest auf Einstand.
Trade wurde manuell geschlossen: 100% + reicht. Am Montag gehts weiter.
Kommentar:

https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.