FOREXCOM:GRXEUR   Germany 40 CFD
Nachdem der Dax an der 200er ext. der bullischen Sequenz reagiert hat,
bildete er eine bärische Mikro-Sequenz, dir ihr 1.618er Ziellevel genau am Overshoot der bullischen Sequenz hat.

Die orange Sequenz ist Aktiv und hat die 100er ext. gebrochen, was für uns heisst, dass die Chancen gut stehen, dass die Sequenz ihre Ziellevel erreicht.

Sollte der Overshoot-bereich nicht halten, wäre die 200er ext. der orangen Sequenz, die auch gleichzeitig das 0.786 Korrekturlevel der bullischen Sequenz ist, noch ein letzter attraktiver Kaufbereich.





Disclaimer: Meine Analysen stellen keine Anlageempfehlung dar.


Kommentar:
DAX M30

Nach erreichen des spannenden Kaufbereichs, bildete der Markt eine bullische Sequenz mit Zielbereich im Verkaufsbereich

Ähnliche Ideen