bbtech

Dax: Im Seitwärtsgang und Kräfte sammeln

FOREXCOM:GRXEUR   Germany 30 CFD
Zitat aus der letzten Skizze:
" ...
Der erfolgte Rücksetzer wurde bereits gekontert. Der Kurs will sehr wahrscheinlich seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen. Darauf deuten die o. g. bullischen Formationen hin. Als mögliche nächste Ziele könnten gestaffelt die 15.965/ 16.000/ 16.031/ 16.100 und 16.166 sein.
..."

Die Annahmen wurden vom Markt bestätigt. Die 16.000 wurde nur kurz überwunden. Der Daily EMA50 war wie vermutet eine gute Unterstützung.

Zum aktuellen Chartbild:

- Die Three Line Break - Charts zeigen an, dass der Aufwärtstrend im Weekly und im Daily noch unterbrochen ist.
Bilder hierzu:

- Die inverse SKS ist weiter aktiv am Laufen(in Rot). Ihr statistisches Ziel liegt bei ca. 16.166 und ihr 100% Ziel liegt bei 16.876.

- Ein Right-Angled-Descending-Broadening-Wedge (RADBW, in Blau) ist am Laufen. Sollte ein bullischer Ausbruch durch seine obere Trendlinie bei ca. 15.806 erfolgen, so liegt sein statistisches Ziel bei ca. 16.338.

- Eine mögliche F-Flagge (in Orange) läßt sich einzeichnen. Ihre obere Trendlinie verläuft vom aktuellen Kurs aus gesehen in der Zone des bisherigen ATH bei ca. 16.031 und höher. Beim letzten Anlaufen wurde der Kurs hier wieder abgewiesen.

- Ein symmetrisches Dreieck (in Lila ) könnte sich formieren.

- Die Bollinger Bänder im Daily verengen sich. Diese und das mögliche symmetrische Dreieck untermauern die aktuelle Seitwärtsphase.

Fazit:

Eine Seitwärtsrange ist erkennbar, welche durch das mögliche symmetrische Dreieck und die sich verengenden Bollinger Bänder angezeigt werden. In welcher Richtung der Kurs in Bälde ausbrechen wird ist aktuell schwer zu sagen. Dies gilt ab zu warten. Bisher scheint der Daily-EMA50 (aktuell bei ca. 15.708) eine gute Unterstützung zu bieten, falls der Kurs bärisch sich weiter entwickeln könnte. Für die oberen Ziele der bullischen Formationen sollte der Kurs das bisherige ATH bei ca. 16.030 nachhaltig überwinden.
Kommentar: Ergänzung:
- Die Vorgaben aus Asien scheinen den Dax-Bullen zu motivieren. Insbesondere der Nikkei- Future mit aktuell über 750 Punkten im Plus hat ordentlich zugelegt und den Wochenstart mit einer hohen Meßlatte belegt.

- Im aktuellen Dax-Chart sind das symmytrische Dreieck (in Lila) und eine bullische Wolfe Wave (in Braun) aktiv am Laufen. Als mögliche TP-Ziel könnte die Kurszone um den Punkt 4 so wie die obere Trendlinie des Dreiecks bei ca. 15.980 sein.

Kommentare