mstei

#DAX Korrektur beende oder nur Erholung? #DEU30 #GRXEUR

Long
FOREXCOM:GRXEUR   Germany 30 CFD
Der DAX könnte nun wieder steigen, zumindest eine Korrektur nach oben machen.

Wir haben ein Butterfly und ein ABCD Pattern gebildet, die beide ihre PRZ im Bereich des aktuellen Tagestiefs haben. Zusätzlich haben wir einen Rebound (127) des blauen Sharks ebenfalls in genau dieser Zone.

Sollte das aktuelle Tagestief nicht halten, wäre 15520 bis 15500 die nächste Anlaufstelle.

Ziele sind die Regelanläufe vom ABCD bzw. vom Butterfly . Sollte die Korrektur bereits beendet sein und neue Hochs folgen, würden die Rebounds vom Butterfly und ABCD ins Visier rücken. Das würde dann Kurse um die 16100 bzw. 16260-16280 ergeben. Das aktuelle Tagestief darf dazu aber nicht mehr gebrochen werden, sonst müssen die Ziele angepasst werden, sofern die Harmonics und deren Rebounds dann noch valide sind.


Keine Anlageberatung!




Das ABCD Pattern ist die Grundstruktur harmonischer Muster.
Der Entry Punkt D wird mit Fibo Extension oder beim alternativen ABCD auch mit Fibo Projektionen definiert.

C: 38,2 – 88,6 Retracement von AB
D: 1 – 261,8 Extension von BC

Alternativ kann der Punkt D auch mit einer Fibonacci Projektion berechnet werden.


Das Schmetterlingsmuster wurde von Bruce Gilmore entdeckt und zählt zu den Trendumkehr–Mustern.

B: 0, 786 Retracement von XA
C: 0,382 – 0, 886 Retracement von AB
Cluster D: 161,8 -261,8 Extension von BC und 1,276 Retracement von XA

Einstieg an Punkt D in Richtung XA.
Mindestziel 0, 382 Retracement von AD
Empfohlener SL liegt bei 141% oder knapp über bzw. unter 161,8% von XA.


Das Shark Pattern ist eine Trendfortsetzungs-Formation von Scott M. Carney und ist im Prinzip ein unvollendetes 5-0 Pattern.

B: 0,382 – 0, 618 Retracement von XA
C: 1,128 bis 1,618 Extension von AB
Cluster D: 1,618 – 2,236 Extension von BC und 0,886 – 1,128 (False Breakout) Retracement von XA

Einstieg an Punkt D in Richtung XA.
Mindestziel 0, 382 Retracement von CD
Empfohlener SL liegt unter bzw. über 112,8% von XA.


Kommentar: Der erste Long gestern hat schon gut funktioniert und ist bis zum RA1 gelaufen. Anschließend folgte aber wieder ein Abverkauf mit neuen Tiefs. Nun wurde die zweite Zone getriggert.

Kommentar: Die 162er PRZ vom Butterfly und ABCD, sowie die der Shark Rebound wurden mit einem Spike zwar unterschritten, der H1 Schlusskurs liegt aber darüber.
Kommentar: RA1 wurde wieder erreicht und ein Teil der Posi versilbert. Der Rest ist BE gesichert.