TVC:GOLDSILVER   GOLD/SILVER RATIO
Der nachfolgende Chart präsentiert eindrucksvoll das historische Verhältnis zwischen Gold und Silber.
Der Median lag bis zum Jahr 2000 bei etwa 60. Fiel das Ratio somit in Richtung der unteren blauen Zone war es vorteilhafter Gold , statt Silber in seinem Portfolio zu halten. Stieg das Ratio jedoch in Richtung der oberen blauen Zone, war der Investor mit Silber besser aufgestellt.

Bei solch einer Konstellation und unter der Annahme, dass weltweit einige erfahrene Händler dies feststellen, kann man davon ausgehen, dass ein entsprechendes Interesse an Silber besteht und es nur eine Frage der Zeit ist, bis das Ratio sich wieder verringert.

Silber bietet sich somit nicht nur für die kurzfristige Spekulation an, sondern eignet sich hervorragend für eine gute Diversifikation und sollte in keinem Portfolio fehlen.
Impuls Trading – KOSTENLOS testen!
https://www.global-investa.com/impuls-trading

Global Investa
https://www.global-investa.com/

Kommentare