bhappel906

Gold auf lange Sicht

TVC:GOLD   GOLD CFD's (US$ / OZ)
Meiner Meinung nach ist der enorme Abverkauf der letzten Tage u.a. deshalb zustande gekommen, weil dem Krisenmetal die Krise genommen wird.
Die FED und der Amerikanische Arbeitsmarkt suggerieren einen weniger schlimmen Verlauf der Inflation und somit wird für viele kein "sicherer Hafen" benötigt.
"Eine Order in Höhe von 4 Milliarden Dollar oder gut 24.000 Kontrakte soll der Impulsgeber für den Goldpreis-Flash-Crash gewesen sein, woraufhin der Gold-Future binnen weniger Minuten von 1.765 Dollar auf 1.677,90 Dollar abgestürzt war."
(Quelle=investing.com)

Auf lange Sicht könnte Gold aufgrund des nicht benötigten "sicheren Hafens" und der weniger schlimmen Inflation in Richtung 1550 wandern.

Auf der anderen Seite steht ein möglicher Handelskrieg zwischen den USA und China, dieser könnte möglicherweise dafür sorgen, dass Gold weiterhin bullisch Richtung Norden wandert.

Das alles ist nur meine Persönliche Einschätzung und ich bin noch relativ frisch auf dem Markt, deswegen wäre mit eure Meinung wichtig.

Was meint Ihr , wie sich Gold bis ende des Jahres entwickelt?

Kommentare