Ichimoku-Trading

GM-Die Korrektur neigt sich dem Ende

Short
NYSE:GM   General Motors Company
Durch die Corona-Krise laufen die Kurse äußerst "unkonventionell". Enorme Volatilität führt zu Bewegungen , die schnell zu Fehlinterpretationen des Kursverlaufs führen.
Langfristig wird sich die "Realität" eines Unternehmens jedoch immer durchsetzen.

In Marktphasen wie dieser hilft es Tradern weiter aus dem Markt zu Zoomen als gewöhnlich.

Im Wochenchart (unten) notiert der Kurs von GM deutlich unter der Cloud. Die Aufwärtsbewegung seit dem 16.03.2020 stellt lediglich eine Korrektur dar.
Eindeutiger Verkaufsdruck ist bei Erreichen des markanten Levels zu erkennen.

Im Tageschart (oben) könnte sich bald eine Gelegenheit für einen Shorteinstieg bieten.
Die Conversion Line kreuzt die Base-Line bereits nach unten. Bei einem nachhaltigem Bruch der Trendlinie oder unter die Cloud, bestätigt die untergeordnete Zeiteinheit, die Übergeordnete. Sie ließe sich ein nettes CRV von 2:1 erreichen.