Mistbaer

DAX 22.07.21 - Zwei Seelen schlagen, ach, in meiner Brust!

GLOBALPRIME:GER30   DAX index der deutschen börsennotierten Aktien
Bei Betrachtung des Charts sehe ich 2 Optionen, die mir als Lernendem logisch vorkommen:
1. Zum einen ist das die mögliche Fortsetzung des Aufstiegs zurück in alte Höhen, angezeigt mit weißen Fib-Levels.
Dafür spricht -meines Erachtens- auch der heutige FED-Termin; ich gehe davon aus, dass wir viel hören werden, was die Märkte beruhigen, besänftigen, zur Fortsetzung des Aufstieges beitragen soll.
2. Auf der anderen Seite sind wir -WENN ich das richtig mache und interpretiere- an einem "logischen Wendepunkt", von dem aus der Aufstieg eine weitere Korrektur erfahren könnte, sogar ein Umschlagen des mittelfristigen Trendes in eine ein bisschen bärige Phase könnte hier deutlicher eingeleitet werden.

Für beide Möglichkeiten bietet diese gekennzeichnete Entscheidungszone die wichtigsten Anhaltspunkte, der Marke 15371kommt dabei besondere Bedeutung zu:
Gehts von hier nach oben oder unten?
Für meine Planung heißt das:
Schauen, was nach dem Anlauf der Marke passiert oder auf klaren Ausbruch nach oben warten und dann -je nach Verlauf- long oder short gehen!

Ich bitte euch sehr, hier vielleicht den einen oder anderen Kommentar zurück zu lassen und ganz besonders wichtig wäre es für mich, zu lesen, wenn ich das falsch oder etwas völlig überinterpretiere;
vorab herzlichen Dank dafür!

Euch allen einen guten Tag und erfolgreiche Trades!
Kommentar: Nachsatz:
Läuft der natürlich direkt nach oben raus, muss ich schauen, ob ich nen Einstieg finde....

Kommentare

Vielen Dank für deine Mühe! Ich bin eher der Meinung das der Kurs weiter steigen wird. Einfach aufgrund der Geldpolitik die aktuell von den Zentralbanken gefahren wird. Allerdings habe ich keinen konkreten Entry, derzeit.
Antworten