KarstenKagels

Gold Chartanalyse: Entscheidung an der Unterstützung?

Short
COMEX:GC1!   Gold Futures
Goldpreis Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Trend des Tagescharts: Abwärts/Seitwärts

In der vergangenen Woche hat der Goldpreis sich erneut bemüht, das Hoch aus 2011 zu überwinden. Der Kurs ist zum Schluss der Woche an den SMA20 (blaue Linie) zurückgefallen. Der SMA50 (grün) bildet ebenfalls einen Widerstand. Am Freitag lag der Schlusskurs fast direkt auf der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie (grau).

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Kurse unterhalb eines fallenden SMA50 (grüne Linie) bestätigen diesen als Widerstand. Das erneute Scheitern am Widerstand um das Tief aus 2011 deutet auf zu schwachen Kaufdruck an diesem Level. In dieser Situation hat ein Test des September-Tiefs die höhere Wahrscheinlichkeit. Das Hoch aus 2011 könnte nun den Deckel bilden. Damit erscheint das Chartbild aktuell eher negativ bis neutral.

Die Chance auf steigende Kurse ist geringer. Falls der SMA50 nachhaltig überwunden werden kann, wäre ein Anlauf auf das September-Hoch möglich.
► Forex und CFD Trading Signale 14 Tage testen: https://track.kagels-trading.de/trading-signale


► TradingView Signal Indikator: https://track.kagels-trading.de/swing-catcher


► Kagels Trading Club: https://track.kagels-trading.de/kt-club

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden