KarstenKagels

Gold Chartanalyse: Reicht das aus für höhere Kurse?

Long
COMEX:GC1!   Gold Futures
Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts


Analyse bei einem letzten Kurs von $1.926,2.

Goldpreis Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Die vergangene Woche verlief bis Donnerstag verhalten unter dem SMA20 (blaue Linie) abwärts.
Am Freitag gab es einen stärkeren Impuls über die Widerstandscluster aus dem SMA20,
der kurzfristigen Abwärtstrendlinie (rot) und des Hochs aus 2011.

Am Tageshoch konnte der Goldpreis $1.936,8 erreichen.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Der Schlusskurs nur knapp über der Marke des alten Hochs aus 2011 muss nicht wirklich einen Bruch dieses Widerstands bedeuten.
Der fallende SMA50 (grüne Linie) könnte einer weiteren Aufwärtsbewegung ebenfalls entgegen wirken.
Dennoch kann die Stärke am Freitag auf einen Anschlussimpuls hindeuten, der das September-Hoch ins Visier nehmen würde.

Nun sollte die kommende Woche zeigen, ob sich die Kurse über den Widerständen behaupten und auch der SMA50 genommen werden kann.
Gute Wahrscheinlichkeit hat eine Fortsetzung des von $1.850 aus gestarteten kleinen Aufwärtstrends.

Das kurzfristig positive Chartbild würde sich wieder neutralisieren, wenn das August-Tief erneut unterschritten wird.
► Forex und CFD Trading Signale 14 Tage testen: https://track.kagels-trading.de/trading-signale


► TradingView Signal Indikator: https://track.kagels-trading.de/swing-catcher


► Kagels Trading Club: https://track.kagels-trading.de/kt-club

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden