KarstenKagels

Gold Chartanalyse: Mit Dynamik in Richtung SMA200

COMEX:GC1!   Gold Futures
Analyse beim Stand des Gold-Futures von $1.831

Trend des Tagescharts: Seitwärts/Aufwärts

Kurze Einordnung im Rückblick

Aus der Korrektur vom Allzeithoch bei $2.089,2 hat sich durch die jüngste Entwicklung ein kurzfristiger Abwärtstrend etabliert. Die laufende Zwischenerholung konnte das Cluster aus Novembertief, dem SMA50 und der Abwärtstrendlinie überwinden.

Von diesen Unterstützungen aus hat sich zum Ende der vergangenen Woche eine neue Dynamik ergeben, die in der Spitze nah an den SMA200 gelaufen ist. Vom Wochenhoch am Freitag hat der Goldpreis dreizehn US-Dollar wieder abgegeben.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung?

Nach der zweiwöchigen Schiebephase über dem Novembertief zeigen sich neue Impulse. Die Erholung hat sich dynamisch fortgesetzt, der Docht der jüngsten Kerze könnte einen Hinweis auf den Widerstand am SMA200 liefern. Wahrscheinlich wäre in dieser Situation ein Pullback an die kurzfristige Trendlinie, gefolgt von einer weiteren Aufwärtsbewegung.

Ein möglicher Bruch der Unterstützungen ist mit 35% weniger wahrscheinlich. In diesem Fall würde das nächste Kursziel erneut bei der Marke um $1.690 liegen.
► Forex und CFD Trading Signale 14 Tage testen: https://track.kagels-trading.de/trading-signale


► TradingView Signal Indikator: https://track.kagels-trading.de/swing-catcher


► Kagels Trading Club: https://track.kagels-trading.de/kt-club

Kommentare

Perfekt wie immer. 👍
Antworten
KarstenKagels BullandBear75
@BullandBear75, Dankeschön :)
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter