Evan_Moe_Money

GBPAUD mit gemischten Zeichen

Short
FOREXCOM:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Warum poste ich diese Idee, wenn ich keine klaren Zeichen habe?

Da es eben nicht jeden Tag in jedem Paar einen Einstieg gibt.

Ebenfalls können sich die Zeichen Widersprechen / Uneins sein.

So rechne ich hier, durch die Kursbewegungen der letzten Zeit, mit Seitwärts-/ Abwärtsbewegungen. Die Indikatoren zeigen jedoch ein ganz anderes Bild. Der Kurs ist weit unten in den BB's, der RSI dümpelt ebenfalls an der 25er Marke herum, und der Wavetrend weiss gar nicht wo er hinwill und generierte letzte Nacht fast wahllose Signale.

Für mich ist das Ergebnis im H1 also eindeutig: ---> Kein Trade!

Im Daily ergibt sich jedoch ein sehr interessantes Bild:

Hier werde ich wohl mit einer minimal-Position einsteigen (aufgrund des Chartbildes im Daily), um den möglichen abwärts-Schwung mitzunehmen. Wenn keiner Kommt, halte ich meinen Verlust in Grenzen, durch die kleine Position. Kommt er doch, dann kann ich jederzeit nach weitern Einstiegen suchen, und meine Positionen Stück für Stück absichern.
Kommentar: Wir sehen also:

Auch die schönsten Indikatoren können sich absolut irren.

Meine Bitte an alle Trader:

"Ersetzt euer Gehirn / gesunden Menschenverstand nicht blind durch Indikatoren!"

Viel Erfolg weiterhin!
Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney