investor-guard

#GBPUSD markiert neues Tief...Korrektur beendet?

FX:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Hi und guten Abend zu einem Update im British Pound / US-Dollar ...

...es quält sich seit Ende Dezember 2019 abwärts...und wer dachte, dass spürbare Abwärtsdynamik aufkommen würde, als das Pfund unter das Tief der Welle A bei 1,29047 USD rutschte, wurde eines Besseren belehrt.

Da allerdings ein neues Tief markiert wurde, kann die von mir seit Wochen! beharrlich ;-) beobachtete ABC-Abwärtskorrektur beendet sein und damit knapp unter dem 0,618er Projektionslevel (1,29025 USD) arg verkürzen.

Idealerweise wird Cable allerdings noch weiter abverkauft und erreicht zumindest das 1-1-Level bei 1,26693 USD. Verdichtet wird dieses Fibonacci-Level durch die 200-Tagelinie bei 1,2691 USD.

Möglich ist, dass im Pfund etwas Kaufdruck aufkommt, wenn die blaue Regression Line bei ca. 1,31684 USD klar und nachhaltig überschritten wird.

Ich wünsche viel Erfolg im Handel.

Ich freue mich über Kommentare und Diskussionen zu diesem Artikel.
Wenn Euch die Idee gefällt, bitte gebt mir ein Like und folgt mir, um immer auf dem Laufenden zu sein...

Herzliche Grüße,
Thomas Jansen - Investor-Guard

Investor-Guard goes Quant! Free Infos and Signals > https://t.me/trend_guard

https://investor-guard.com/starter/
https://investor-guard.com/faq/
Research - Brokerage - Mentoring