tt_travelling_trader

Triangle Outbreak GBP/EUR

Short
SAXO:GBPEUR   PFUND STERLING / EURO
33 views
1
Meine Argumente für eine Short Position:
- Markt zuletzt im Down-Trend
- Konsolidierung im Triangle
- Ausbruch aus Triangle-Formation nach unten
- Kurzzeitiger Backtest bei 1.16600 bevor Down-Trend fortgeführt wird (sichtbar im 15min Chart)
- Zielprojektion zeigt noch weitere Luft nach unten

Sell-Order bei 1.1655
SL: 1.16650 (10 Punkte)
TP: 1.6350 (20 Punkte)

Reward/Risk-Ratio: 1:2.

Ich bin gespannt, ob der Trade zustande kommt und erfolgreich ausgeht.

Was haltet ihr von dem Setup?
Kommentar: Aktuell wurde die Sell Order noch nicht getriggert und der Kurs ist in die Formation zurückgekehrt, also ein False Breakout.

Daher heißt es erstmal weiter abwarten bis der nächste Ausbruch ansteht. Die Sell Order würde ich daher erstmal löschen.
Kommentar: Nach der starken bullishen Candle, habe ich die Sell-Order wie oben beschrieben wieder aktiviert.
Kommentar: Ich befinde mich nun im Trade nachdem die Sell Order bei 1.1655 ausgelöst wurde. Alle oben genannten Parameter habe ich beibehalten. Ich bin gespannt wie der Trade ausgeht.
Kommentar: Das ging leider nicht gut aus und der SL wurde gerissen. Was ist mein Learning daraus:
1) Das Triangle habe ich zu früh gezeichnet und damit einen Breakout identifiziert, obwohl es sich noch immer um eine Konsolidierung handelt.
2) Nach der Rückkehr in die Formation (als die Sell-Order auch noch nicht getriggert wurde) hätte ich die Sell-Order löschen und wirklich abwarten sollen bis es einen klar erkennbaren Ausbruch aus der Formation gibt, um dann ein günstiges Setup zu identifizieren.

Für heute werde ich meine Session beenden und bin gespannt wie sich der Markt weiter entwickelt. Vielleicht gibt es ja morgen ein klares Signal.
Kommentar: Update vom 31.08.2021: Heute gab es dann den richtigen Ausbruch nach unten.

Kommentare