FOREXCOM:GBPCAD   Britisches Pfund / Kanadischer Dollar
Gestern war ich hier Flat, was genau richtig war. Heute suche ich erneut nach einem Long einstieg, um die mögliche Korrektur zu handeln. Also gegen den Trend. Das dies gefährlich sein kann, wird hier ausdrücklich erwähnt!

Das Szenario für einen Long:
-Der Kurs läuft von hier aus an die untere S&R Zone heran, durchstößt die BB's gleichzeitig mit dem Widerstand, und kehrt von dort aus wieder an den oberen Widerstand zurück. Mein Einstieg wäre in diesem Szenario, die H1 Kerze, die einen Hammer / Doji oder ähnliches ausbildet. Eingestiegen wird dann per Stop-Buy-Order, etwas oberhalb des Schlusskurses dieser Kerze, der SL wäre dann etwas unter dem Low dieser Kerze.

Daily Chart:
Kommentar: Bisher deutet nichts auf einen Long hin. Gegen den Trend ist eben nicht immer Sinnvoll
Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney