N18041972

Kurszielbestimmung

Ausbildung
EUREX:FDXM1!   MINI DAX FUTURES
Viele Wege führen nach Rom. Ich möchte Ihnen einen kurzen Weg zeigen. Sie haben eine 1-2-3-Formation erkannt. Oder Sie haben gesehen, dass Sie eine erste Trendlinie zeichnen konnten. Das ist der erste Swing.

Mit dem Fibonacci-Extension-Werkzeug messen Sie diesen Swing aus, Startpunkt ist Punkt 1, danach klicken Sie Punkt 2 an, dann zum Punkt 3. Jetzt bekommen Sie Ihre Kursziele angezeigt. Vielleicht müssen Sie wegen der falschen Richtung auf Invert klicken. Stellen Sie die Fibonacci-Extension-Levels zuvor wie im Chart gezeigt ein, auch Ihre bevorzugten Farben und speichern Sie diese Einstellungen unter Vorlage mit einem Namen Ihrer Wahl ab.
Sie können auch den Fibonacci-Trading-Indikator benutzen und so vorgehen wie dort beschrieben.

Das heutige mindeste reichbare Kursziel wird 13341 sein, so die Anzeige des Fibonacci-Extension-Werkzeug. Gemäß Fibonacci-Trading-Indikator ist es der 61,8% First Profit Taking Level, der steht auf 13338. Das ist der Beweis, dass Sie dem Fibonacci-Trading-Indikator vertrauen können.

Kommentar: 13341 ist das Mindestkursziel für den Enpunkt der Welle 3. Das Top dieser Aufwärtsbewegung, die Welle 5, erhalten wir näherungsweise durch Multiplikation der Länge von Welle 1 (Strecke 1 - 2 der 1-2-3-Formation) mit dem Faktor 3,236, somit 13572.
Kommentar: Das Ziel 13572 wurde erreicht und leicht überschritten. Ich habe die Anzahl der Impulswellen gezählt und komme daher zu dem Schluss, dass noch eine Welle fehlt. Das Kursziel dieser letzten Welle sollte/ könnte näherungsweise bei 13668 liegen.
Kommentar: Hier noch die Erklärung zur Herleitung der Ziele.
Punkt 3 (Tief Welle 2) = 13064
Punkt 2 (Hoch Welle 1 und Hoch Welle 2) = 13159
Punkt 1 (Tief Welle 1) = 13002
Länge Welle 1 = 13159 - 13002 = 157 Punkte
Welle 5 näherungsweise = 157 x 3,236 + 13064 = 13572 oder
Welle 5 näherungsweise = 157 x 3,236 + 13159 = 13667

Kommentare