TradingBrothers_Official

DAX: Die Situation ist angespannt

Long
EUREX:FDAX1!   DAX FUTURES
Der DAX kam zum Ende letzter Woche erneut unter Druck. Der Index nähert sich bereits wieder der Unterstützungszone zwischen rund 14.800 und 15.000 Punkten.

Interessant hierbei ist, dass unsere Indikatoren aktuell leicht stagnieren bzw. sogar bereits wieder steigen. Dies ist grundsätzlich ein​​ positives Zeichen, sollte die Unterstützungszone allerdings unterboten werden, so ist eher mit einer Fortsetzung der Korrektur zu rechnen.

Unsere beiden Crash-Indikatoren sind nur noch marginal im positiven Bereich – dies zeigt ebenfalls wie angespannt die Ausgangslage ist. Wir sind an einem Entscheidungspunkt: Eine schnelle Verbesserung der technischen Situation ist relativ kurzfristig ebenso möglich wie ein​ Abkippen in ein​ noch schwierigeres Fahrwasser. Wir behalten die Situation genau im Auge.

Viel Erfolg
Ihr Team der TradingBrothers

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.