JuhaniChristianLinde

EUR/USD: der Blick in die Glaskugel

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Die lange Abwärtsbewegung könnte nun langsam zu einem Ende finden.
Eine Stabilisierung in Form einer inversen SKS-Formation könnte bevorstehen.
Derzeit sind aber erst die linke Schulter sowie der halbe Kopf ausgebildet.

Da die prognostizierte Formation mit anschließendem Ausbruch jedoch erst im September 2021 abgeschlossen sein dürfte,
bieten sich die einzelnen Wege entlang der Formation als Einzelpositionen für Swingtrader durchaus an.
Die Kursziele sowie das jeweilige CRV sind der Zeichnung zu entnehmen. Sollte es in den benannten Zonen zu Umkehrsignalen
kommen, müsste man schnell aktiv werden, denn wir sind im Monatschart aktiv.
Heißt: Nach möglichen Zeichen von Stärke bietet eine regelmäßige Kontrolle der Wochenkerzen an.
Auch eine bestätigung des MACD auf Wochenbasis wäre hinzuzuziehen.
Kommentar: +++ BITTE BEACHTEN +++

Wir sind natürlich im WOCHENCHART aktiv, von daher müssen die TAGESKERZEN kontrolliert werden.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.