Lyiness

EUR/USD Weitere Verluste!?

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
EUR/USD steuert erneut die beiden Verlaufstiefs bei 1,1554/1,1509 USD an. Zuletzt wurde dieser Unterstützungsbereich Ende Juni erreicht und verteidigt. Rückendeckung gibt es zusätzlich von der horizontalen Trendlinie bei 1,1497 USD. Der Kursbereich bei 1,15 USD sollte nicht unterschritten werden. Ansonsten drohen weitere Verluste. Entfernt sich der Euro von der Kursregion bei 1,1554/1,1509 USD um ein neues HH anzustreben, könnte es zu einer neuerlichen Gegenreaktion in Richtung des einfachen 50-Tage-Durchschnitts bei aktuell 1,1665 USD sowie der erwähnten Chartmarke bei 1,1685 USD kommen.
Kommentar: Im Wochenchart betrachte Ich es gerade noch ungefair so.
Kommentar: Sollten Sie der Annahme sein, dass der Kurs nochmals ansteigt. Setzen Sie den SL jetzt unter das letzte LL im Bild.
Kommentar: Zum sicheren Trade oben im 15min Kurs-Entwicklung:
Trade wurde manuell geschlossen