Philipp_tradet
Short

Die Bären tanken Kraft im Dreieck des EUR/USD

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Wir sehen gerade im EUR/USD             einen Ausbruch aus dem Stundenchart - Trendkanal. Die Widersstandszone (1.1734= heutiger Pivot S1) am Boden hat "gehalten" und den Kurs abprallen lassen. Dabei wurde sie inzwischen zwei ( bzw             . dreimal) getestet. Nun wird sich zeigen, ob es sich nach der Konsolidierung im Widerstandsbereich ein Pullback bildet und damit um eine Korrektur im 4 Stunden Chart oder die rechte Schulter der SkS-Formation hält, was sie verspricht und die Bären ab jetzt das Ruder übernehmen. Eine erhöhte Volatilität ist Am Montagabend durch die 3 und 6 monatigen Treasury Bills             ebenfalls zu verzeichnen gewesen. (Was mich leider an dieser Stelle bei einem Handel im Stundenchart ausgestoppt hat). Dies könnte als Indiz für eine kurze positive Beeinflussung, jedoch nicht im Sinne einer Trendwende gewertet werden.

Ich vermute an dieser Stelle mittelfristig einen erneuten Test der Widerstandszone und einen Ausbruch aus dem gebildeten Dreieck nach unten. Wir sehen hier weiter fallende Hochpunkte und die Tiefpunkte dauerhaft auf der Ebene des Widerstandsbereichs. Hier kann man nach dem kurzen Krafttanken der Bären ein großes Momentum bei der Abwärtsbewegung erwarten. Sollten wider Erwarten die Bullen nach oben ausbrechen, so kann man einen darauffolgenden Rücksetzer / Pullback bis auf das Niveau der letzten Hochpunkte annehmen.

Meine Ideen stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten! Stellen Sie jede Idee für sich selbst auf die Probe und sicher, das Sie bei einer Analyse zum selben Ergebnis kommen! Die Ideen sind Momentaufnahmen und können sich in den darauffolgenden Minuten, Stunden, Tagen verändern.
Kommentar: So, das markierte Hoch ist erreicht - ein paar Pips konnte ich hier mitnehmen :)
Geht es jetzt weiter nach 1.17750 oder zurück zum Boden?

Im Moment haben wir eine Momentum Kerze nach 1.17650, der einige Innenkerzen folgen. Hier könnte noch mal ein kleiner Long Einstieg von 1.17650 nach oben sein.

Für mich aber nicht - ich bin erst mal raus. Gute Nacht :)
Kommentar: Da hat sich ja heute noch nicht viel getan. Schaut man sich den Kursverlauf an und rahmt ihn mit Trendlinien, so hat sich mit dem Momentum-Ausbruch ein schöner bearisher-Keil gebildet welcher die Hypothese von oben eher unterstreicht. Vielleicht schaffe ich es, das im Laufe des Tages noch einmal abzubilden.
Bis dahin viel Erfolg beim Traden!
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden