SwingMann

Hat uns die Null-Zinspolitik unseren saisonalen Charts geraubt?

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Wenn man sich den Chart auf saisonalen Aspekten anschaut, hat er Prozentual in den selben Werten seine höheren Hoch´s sowie höheren Tief´s gebildet, als auch seine Ausbrüche sauber abgearbeitet. Nur diesmal folgt der Kurs nicht ganz seiner Saisonalität ... Liegt es an der Null-Zinspolitik der EZB und den damit einhergehenden Preismustern die nach tieferen Kursen verlangen?
Da man auf Tradingview leider die Chart Historie nicht weiter in die Vergangenheit einsehen kann (obwohl es bei investing möglich ist mit dem gestellten Kurs von Tradingview) hier noch mal etwas besser zu sehen was ich meine....

https://tvc-invdn-com.akamaized.net/data/tvc_196b77f737a12423a39e5f53c94c803c.png
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden