KarstenKagels

EUR-USD kann die Marke von 1,1000 nicht nehmen

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Trend des Wochencharts: Seitwärts

Der abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro /Dollar ( EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit November 2019. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem letzten Kurs von 1,0835.

Im Wochenchart des EUR/USD blicken wir auf eine ausgeprägte Konsolidierung, die sich in einer 8-wöchigen Seitwärtsbewegung widerspiegelt. Die erste Maiwoche führte wieder zu nachgebenden Kursen, wobei die Marke von 1,1000 nicht überschritten werden konnte.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung von EUR/USD?

Der EUR/USD Wochenchart ist neutral einzuschätzen. Die größte Wahrscheinlichkeit hat eine Fortsetzung der Trendlosigkeit, wobei wir auch für die nächsten Wochen eine Seitwärtsbewegung im Kursbereich von 1,1150 und 1,0650 sehen könnten.

Das neutrale Chartbild würde erst dann auf negativ drehen, wenn das Jahrestief bei 1,0637 unterschritten wird.

Das Chartbild würde sich dann deutlich verbessern, wenn die Seitwärtsbewegung der letzten Wochen und das Aprilhoch bei 1,1039 nach oben verlassen wird.
Hallo Trader,

hier könnt Ihr unsere Handelssignale 14 Tage testen:

► CFD/Forex Signale: http://bit.ly/2BBQE9T

► Indikatoren für Signale: https://bit.ly/3axnIwz

►Trading Ausbildung: https://bit.ly/3bBodGb


--------------------------------

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden