Finanzstyler

EURUSD auf Korrektur oder beginnenden Abwärtstrend!

Short
FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Tages-Chart
Trendverlauf
Langfristig: Short
Mittelfristig: Long
Kurzfristig: Short

Widerstands- und Unterstützungslinien
Dynamisch

Siehe Linien

Widerstand und Unterstützungszonen
Siehe gelbe Kästen

Liquiditätszonen
Nach VPVR befinden wir uns gerade in einer Liquiditätszone. Die nächste befindet sich bei 1.18236.

Indikatoren
Der EMA20 wurde gebrochen. Kurzfristig ist also nun eine Abwärtskorrektur zu erwarten – Short Signal
Der EMA110 kann hier als Magnet wirken – Short Signal
Der MACD zeigt eine Divergenz. Die sich nun langsam mit dem Kurs wieder in Einklang bringt – Short Signal
Der RSI zeigt diese Divergenz ebenfalls, die sich nun langsam an den Kurs anschmiegt, noch liegen wir Tendenziell im Käufervolumen – Ab unter 50 läge ehr ein Short Signal vor .
Das Fibo zeigt uns, dass wir am 23,6 er reagiert haben. Wir liegen jedoch direkt unter einer nun bestehenden Widerstandszone, die angetestet wird. Der Schlusskurs konnte nicht in dieser schließen.
Das Volumen zeigt uns, dass dier Verkäuferdruck steigt, aber noch nicht überwältigend ist.

Kerzen
Der Fakeout wurde durch die letzten Kerzen geschlossen und dürfte damit ehr ein Richtungsschatten darstellen.
Die letzte Grüne Kerze ist deutlich kleiner als die letze Rote Kerze. Der Preis ist also nicht akzeptiert.
Wichtig, auf Weekly hat sich ein bearisch Engulfing entwickelt!

Mögliche Entwicklung des Kurses durch technische Analyse
Ich gehe davon aus, dass wir uns nun langsam Short bewegen werden Richtung 1.20000 (Supportzone) oberhalb des 61,8er Retracement. Als zwischen Ziel kann das Fibo 38,2er dienen, denn es fällt nun fasst mit dem EMA110 überein, welcher als Magnet wirken kann. Ich bin Short gestimmt.
Meiner Meinung nachgibt es zwei mögliche Einstiege. Ich empfehle Gewinne durch Alarme abzusichern!
Sollte der Abwärtstrend bestätigt werden und nicht nur eine Korrektur des Kurses stattfinden ist das Ziel deutlich tiefer (1.15685). Bis dahin sind aber noch viele Zonen zu durchschreiten. Bis dahin kann man weiter analysieren und entsprechend nachlegen.


Ticker/Währung:
EURUSD

Einstiegspreis (passiv):
1,21236 (Stop Sell)

Einstiegspreis (aggressiv):
1,21640 (Market Order Sell)

Stop-Loss (inkl. ATR):
1,22577

Take Profit 1 (Kurzfristig):
1.20453

Take Profit 2 (Mittelfristig):
1,19900

Take Profit 3 (Langfristig):
1,18236