VapeundTrade

Dxy Eur - Intraweek Points of Interest

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Erstaunlicherweise hat der Preis sich gut an den Fahrplan gehalten und hat am Freitag an der nennen wir es "Wendezone" halt bzw. Feierabend gemacht. Dieser Stop - wie soll es auch anders sein - ist die ideale Position für ein klassisches "entweder gehts rauf oder es geht runter Pattern". Das hat sich natürlich zufällig so ergeben:)

Ich bin gespannt ob der Dollar nun nach oben ausbricht und sich zur nächsten Zone bewegt - das Gegenteil dementsprechend beim Eur - oder doch nochmal auf Tauchstation geht Richtung 92.50.

Aktuell finde ich es irgendwie schon ziemlich heikel alles was mit dem Dollar zusammenhängt zu handeln, aber wie es halt so ist... man muss sich erst die Finger richtig doll verbrennen bevor man seine Lektion gelernt hat.

Wir leben in spannenden Zeiten, das steht fest und das unsere Weltreservewährung und das *huströchel Land der Freiheit langsam aus dem letzten Loch pfeift ist kein Geheimnis sondern Allgemeinwissen. Dennoch bin ich im Dollar zumindest aktuell recht bullish , während ich longterm im großen Bild heavy heavy Flauschebearish orientiert bin, bzw. das meine Erwartungshaltung recht pessimistisch ist. Aber ein optimistischer Short ist auch was feines.

Da Trading aber für mich keinen wirklichen Bezug zur Realität hat bin und bleibe ich ultra flexibel und locker flockig und mache mir jeden Tag ein neues Bild von der aktuellen Situation. Das hält den Kopf jung und die Erwartungen hoch:)

----------------------------------------------

Amazingly, the price has kept well to the timetable and stopped on Friday at what we call the "turning zone". This stop - how else should it be - is the ideal position for a classic "either go up or go down" pattern. Of course it happened that way by accident :)

I am curious whether the dollar breaks out and moves to the next zone - the opposite accordingly for the Eur - or if it goes to diving station again towards 92.50.

At the moment I find it kind of tricky to trade everything that has to do with the dollar, but as it is ... you have to burn your fingers really hard before you have learned your lesson.

We live in exciting times, that is certain and that our world reserve currency and the * huströchel land of freedom are slowly whistling out of the last hole is not a secret but general knowledge. Nevertheless, I am currently quite bullish in the dollar, while I am long-term oriented in the big picture heavy heavy fluff bearish , or that my expectations are quite pessimistic. But an optimistic short is also something nice.

But since trading has no real relation to reality for me, I am and remain ultra flexible and loosely fluffy and get a new picture of the current situation every day. That keeps your head young and expectations high :)

#Dxy $Dxy #EurUsd $EurUsd
Kommentar: interessante Monday-Action. Es ist das eingetroffen was ich nicht erhofft hatte. Wäre nice gewesen wenn der Markt klar und sauber abgeprallt wäre.