SwingMann

EURUSD - KW 46 - Wir warten auf ein Shortsignal ☕ Achtung 🔥

Short
WHSELFINVEST:EURUSD   Euro / US-Dollar
Hallo Traders

mein Plan für die nächste Woche sieht vor in aller Ruhe ☕ auf ein Shortsignal zu warten !

Wir gehen weder auf Verdacht "Short" noch weiter "Long", da wir weder einem Trend hinterher rennen noch einen nicht bestätigten neuen Trend anfangen.
Wir haben also immer eine Kerze mit 8 Stunden Zeit in Ruhe über unsere nächste Aktion nachzudenken !

Bei den meisten FX Brokern sind Forex Öffnungszeiten von Sonntag, 23:00 Uhr bis Freitag, 23:00 Uhr (jeweils MEZ ) üblich. Häufig startete Handel um 23:02 Uhr am Sonntag und endet 22:58 Uhr am Freitag. Während dieser Zeit ist unterbrechungsfreier Handel in üblicherweise allen verfügbaren Währungspaaren möglich.

Bei meinem Broker WH SELFINVEST ist das so !

Das heißt um 7°° ist die erste Kerze fertig und um 15°° wäre die zweite Kerze fertig und da ich Frühdienst habe könnte ich die nächste Kerze bis 23°° handeln, wenn ein Shortsignal gegeben ist !
Es kann schnell gehen mit der ersten Kerze und wir könnten den Rücksetzer der 2. Kerze mit der 3. Kerze handeln oder es geht langsam und er bildet kleine Kerzen aus.

Was haben wir...

3 x bärische Pattern mit dem möglichen Three-Drives, dem Butterfly und dem Deep Crab die zusammen auf einen Widerstand stoßen der bei ca. 1.03700 liegt.
Wir haben aber auch noch ein mögliches 100% Ziel das bei ca. 1.04000 liegt aus dem größeren Fraktal. Jetzt also aggressiv Short zu gehen wäre Selbstmord am Kapital, da wir nicht wissen wohin mit unserem Stopp Los !
Wir warten also auf einen Abverkauf und steigen im Rücksetzer ein !
Die Entry Zonen aus den zwei harmonischen Pattern sind gekennzeichnet und wenn diese durchbrochen sind und wir ein Shortsignal erhalten auf dem Chart sowohl unten im Momentum, dann erst gehen wir Short wobei das SL dann über dem Shortsignal auf dem Chart liegt.
Das erste Target wird das 38.2 % Fibonacci-Retracements sein das auch die 1 und 2 Target Cluster Zone aus den HP ist sowie die Unterstützungszone der Oberkannte des Flat Bottom.
Da sehen wir weiter wie sich der Kursverlauf entwickelt sowie die Signalgeber !

Wir können also noch nicht wissen ob wir in einem Impuls stecken...


.... oder in einem ZigZag


oder gar einem hässlichen Dreieck


Schaut man sich das ganze auf Wochenbasis an, dann stecken wir in Phase 3


Zerlegt man jetzt die ganzen AB=CD Pattern dann kommt man auf ein End Pattern


Schlussfolgerung


🚨 Handels-Strategie-Template V5 🚨

https://www.tradingview.com/x/T5X0esod/

Nur noch auf YouTube 🎬